Home | Kontakt | Impressum |
Ortsverbände Kreisvorstand Mandatsträger Kontakt

gruene-landsberg.de

»  Aktuelle Themen »  ÖPNV & Verkehr »  Agrar & Verbraucher »  Bildung »  Europa »  Frieden »  Integration »  Klima, Energie & Umwelt »  Kreistag »  Partei »  Rechtsradikalismus »  Stadtrat »  Wahl »  Archiv »  Unsere Ziele »  Termine »  Kontakt

Ortsverbände

»  Gruene-Diessen.de »  Gruene-Geltendorf.de »  Gruene-Kaufering.de »  GAL-Utting.de »  Gruene-Schondorf.de »  Gruene-Jugend-Landsberg.de

Links

»  Sepp-Duerr.de »  LudwigHartmann.de »  Gruene-Bayern.de »  Gruene.de »  Gruene-Bundestag.de »  Gruene-Jugend.de »  Petra-Kelly-Stiftung.de
gruene-landsberg.de  |  themen  |  
23.10.17

Partei

Grüne KreisversammlungMontag, 23. Oktober 20:00, Gasthof KramerHof, Ringstraße 4, 86911 Dießen am Ammersee

Der Kreisvorstand lädt ein zur Kreisversammlung. Turnusgemäß steht an diesem Abends Wahl des Kreisvorstandes an und es werden sich die Kandidat*Innen für die, im kommenden Jahr stattfindenden Bezirkstags- und Landtagswahlen vorstellen.
[mehr …]

10.10.17

Stadtrat

Mitreden, Mtgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 10. Oktober, 20 Uhr, Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG)

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 10. Oktober um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger (feiertagsbedingt ausnahmsweise erst am 2. Dienstag des Monats).

Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

06.09.17

Wahl

POLITIK & WIRTSCHAFT, ETHIK & VERANTWORTUNGMittwoch 6.9., 19:30 Uhr, Waitzinger Bräustüberl, Landsberg am Lech
Diskussionsabend mit Bundestagskandidatin Kerstin Täubner-Benicke und Udo Philipp (Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Finanzen).


Es geht um die Frage, ob Profitmaximierung und Selbstbedienungsmentalität als oberstes Prinzip Politik und Wirtschaft bestimmen. Lebensmittelskandale, Panama-Papers, Dieselgate, ein moral- und verantwortungslos agierender US-Präsident, oder selbstherrliche Diktatoren, die jegliche demokratischen Spielregeln verletzen: alles Schlagzeilen der letzten Wochen.
[mehr …]

05.09.17

Stadtrat

Mitreden, Mtgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 5. September, 20 Uhr, Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG)

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 9. September um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

07.03.17

Stadtrat

Mitreden, Mtgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 7. März, 20 Uhr, Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG)

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 7. März um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

07.02.17

Stadtrat

Mitreden, Mtgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 7. Februar, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 7. Februar um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

26.01.17

Stadtrat

Stadtratsantrag: Verbesserung der Radwegsituation Neue BergstraßeEigentlich sollte gefährliche Radverkehrssituation in der neuen Bergstraße bereits letztes Jahr baulich beseitigt werden. Allerdings wurden im Jahr 2016 die notwendigen Schritte zu spät eingeleitet, so dass die geplante Maßnahme nicht umgesetzt werden konnte. Das darf sich nicht nochmal wiederholen. Daher haben wir einen entsprechenden Antrag gestellt.
[mehr …]

10.01.17

Stadtrat

Mitreden, Mtgestalten: Grüner Stammtisch Landsberg

Dienstag, 10. Januar, 20 Uhr, Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG)

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch. Ferienbedingt erst am zweiten Dienstag, den 10. Januar um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren.
Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.
Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!

06.12.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 6. Dezember, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 6. Dezember um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

14.11.16

Partei

Einladung: Grüne KreisversammlungMontag, 14. November 2016, 20 Uhr, Landhotel zur Alten Post, Westerschondorfer Straße 15, 86928 Hofstetten

Der Kreisvorstand lädt ein zur dritten Kreisversammlung in diesem Jahr. Hinsichtlich des verschärften Asyrechts ist auch dieses Mal der Fokus auf die Lage der Geflüchteten im Landkreis Landsberg gerichtet. Jan Hofbauer berichtet uns zudem aus Fürstenfeldbruck und dem Bezirk.
Formalen Anforderungen an die Mitgliederversammlung des Kreisverbands, wie z.B. Wahlen, Satzungsänderungen etc. kommen wir selbstverständlich unverändert nach.
[mehr …]

08.11.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 8. November, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Aufgrund der Herbstferien findet unser "Grüner Stammtisch" ausnahmsweise erst am zweiten Dienstag des Monats, am 8.11. statt.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

06.09.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 6. September, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 6. September um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
[mehr …]

03.07.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 5. Juli, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 5. Juli um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

20.06.16

Partei

Einladung: Grüne KreisversammlungMontag, 20. Juni 2016, 20 Uhr, Landhotel zur Alten Post, Westerschondorfer Straße 15, 86928 Hofstetten

Der Grüne Kreisvorstand lädt ein zur zweiten Kreisversammlung in diesem Jahr. Wir wollen uns diesmal auf ein grünes Kernthema konzentrieren – die Energiewende. Wie steht es um den Ausbau der Erneuerbaren Energien? Was können wir auf kommunaler Ebene und mit Blick auf das Klimaschutzkonzept des Landkreises, weiter "anschieben"?
[mehr …]

07.06.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 7. Juni, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 7. Juni um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

05.04.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 5. April, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 5. April um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

01.03.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 1. März, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 1. März um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

02.02.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 2. Februar, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 2. Februar um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

12.01.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 12. Januar, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem Stammtisch im Januar. Ferienbedingt ausnahmsweise am zweiten Dienstag, den 12. Januar um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

05.12.15

Klima, Energie & Umwelt

Grüner Infostand: "Klima schützen - denn es gibt keinen Planeten B"Samstag, 5. Dezember, ab 9:30 Uhr, Wetterhäuschen an der Karolinenbrücke Landsberg

Auf der UN-Klimakonferenz in Paris ringen die Staaten um ein neues Klimaabkommen und eine gemeinsame Antwort auf die globale Klimakrise. Erste Folgen sind bereits heute schon spürbar: die Eisschmelze in der Arktis und Antarktis, der damit verbundene Anstieg des Meeresspiegels, verdorrte Ernten, gefährliche Fluten und entfesselte Wirbelstürme.
[mehr …]

28.11.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 8. Dezember, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch im Dezember. Auf Grund der am 1.12. stattfindenden Bürgerinformation zur Pflugfabrik / "Urbanes Leben am Papierbach" (siehe unten) findet dieser ausnahmsweise am zweiten Dienstag, 8. Dezember statt; wie gewohnt um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

10.11.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 8. November, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Aufgrund der Herbstferien ausnahmsweise am 2. Dienstag des Monats findet unser "Grüner Stammtisch" statt. Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.
[mehr …]

06.10.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 6. Oktober, 20 Uhr im Café/Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 6. Oktober um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

04.08.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 4. August, 20 Uhr im Café/Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 4. August um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

07.07.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 7. Juli, 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa"

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 7. Juli um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

09.06.15

Partei

Einladung zur KreisversammlungDonnerstag, 18 . Juni, 20 Uhr im Landgasthof

Wir laden herzlich ein zu unserer nächsten Kreisversammlung.
Monika Groner, unsere Fraktionssprecherin im Kreistag, wird über die Arbeit des Inklusionsbeirats im Kreistag berichten. Darüber hinaus stehen die Wahlen zum Kreisvorstand und für den Delegiertenpool an.
[mehr …]

09.06.15

Klima, Energie & Umwelt

Energiewende in Diessen: Jetzt mal ganz konkretVortrag und Diskussion am Dienstag, 16. Juni um 19:30 im Kramerhof in Riederau

mit
Martin Stümpfig, MdL
Sprecher für Energie und Klimaschutz BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
und
Dr. Othmar Heise
Ingenieur für Wind- und Wasserkraftanlagen


Der Eintritt ist frei, zu der anschließenden Diskussion sind weitere Experten eingeladen.
[mehr …]

» www.energiewende-in-diessen.de
02.06.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 2. Juni, 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa"

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 2. Juni um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

05.05.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 5. Mai um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa"

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 5. Mai um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

24.04.15

Jugend

Landsberger Jungbürgerversammlung mit Wahl des JugendbeiratesFreitag 24. April, 16 Uhr, Jugendzentrum Landsberg

Die Jungbürgerversammlung richtet sich an alle Landsberger Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahre und bietet die Möglichkeit Fragen und Anliegen direkt an Oberbürgermeister, Stadtverwaltung und Stadträte zu richten.
Aller 2 Jahre wird im Rahmen dieser Veranstaltung auch der Landsberger Jugendbeirat neu gewählt. Der Jugendbeirat besteht aus bis zu 11 Jugendlichen (14 – 21 Jahren) aus Landsberg, dem Oberbürgermeister und dem Jugendreferenten des Stadtrates. Sie machen kommunale Politik für Jugendliche.
Doch keine Angst – so trocken wie dies jetzt klingt ist es auf keinen Fall.
Wer Fragen hat oder sich als Kandidat aufstellen lassen möchte kann an jugendbeirat@landsberg.de schreiben oder unter 08191/128-132 anrufen!
[mehr …]

» Der Landsberger Jugendbeirat auf Facebook
23.04.15

Integration

Vortrag und Diskussion zu Rechtsfragen bei Asylverfahren und Flüchtlingsanerkennung

Donnerstag, 23. April 2015, 20 Uhr Gasthof zur Brücke, Kaufering (Saal im 1. Stock)

Die GAL Kaufering lädt ein:
Für alle im Bereich Asyl und Flüchtlinge tätigen Haupt- und Ehrenamtlichen aus dem Landkreis Landsberg sowie für Betroffene, die über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Eine Verdolmetschung der Veranstaltung ist nicht möglich.
Referent: Michael Sack, Fachanwalt für Asyl- und Ausländerrecht Donnerstag, 23. April 2015, 20 Uhr Gasthof zur Brücke, Kaufering (Saal im 1. Stock)

18.04.15

Gerechte Globalisierung

Globaler Aktionstag gegen TTIP, TiSA und CETA - Aktionen in LandsbergVortrag am Mi. 22.04. & Infostand am 18.04.

wir sind beteiligte Organisation des "Landsberger Bündnisses für einen transparenten und ökologischen Welthandel", ein Zusammenschluss, der von attac Landsberg initiiert wurde und neben uns den Bund Naturschutz, den Landesbund für Vogelschutz, DGB, GEW, Eine-Welt-Netzwerk und die ÖDP vereint.
Ziel und Zweck des Bündnisses sind eine gemeinsame lokale Positionierung gegen TTIP, TisA und CETA.
[mehr …]

07.04.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDienstag, 7. April um 20 Uhr im Café/Bistro 'Villa Rosa', Landsberg

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 7. April um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

15.03.15

Partei

Einladung zur KreisversammlungDi., 17. März, 19:30 Uhr, Landhotel Zur Alten Post, Westerschondorfer Str. 15, 86928 Hofstetten

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freundinnen und Freunde,
wir wollen unsere Kreisversammlungen künftig mehr zu einer inhaltlichen Diskussionsplattform entwickeln. Im Mittelpunkt soll je ein Themenschwerpunkt aus Kreis-, Landes- und Bundespolitik stehen, möglichst mit aktuellem Bezug zu unserem Landkreis.
[mehr …]

06.01.15

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 6.1., 20 Uhr, Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 6. Januar (Hlg.-3-Könige) um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

02.12.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 2.12., 20 Uhr, Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 2. Dezember um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

18.11.14

Partei

Einladung zur KreisversammlungDi., 18.11.2014, 19.30 Uhr, Landhotel Zur Alten Post, Westerschondorfer Str. 15, Hofstetten

Liebe Freundinnen und Freunde,
wir wollen regelmäßig den Austausch über die Aktivitäten der Ortsverbände, unserer Mitglieder und der GAL-Fraktion im Kreistag anregen und allgemeine politische Themen mit Euch diskutieren.
Wir laden Euch herzlich zu unserem nächsten Treffen ein: Kreisversammlung, Dienstag, 18. November 2014 um 19.30 Uhr im Landhotel Zur Alten Post, Saal „Poststube“, 86928 Hofstetten, Westerschondorfer Str. 15
[mehr …]

04.11.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 4.11., 20 Uhr, "Villa Rosa“

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, 4. November um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ im Vorderen Anger. Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.
[mehr …]

05.10.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch LandsbergDi., 7.10., 20 Uhr, "Süßbräu", Landsberg

Immer am ersten Dienstag des Monats findet unser "Grüner Stammtisch" um 20:00 statt. Unser Oktober-Stammtisch findet am Dienstag, 7.10. im Gasthof "Süßbräu" (Alte Bergstr. 453, Landsberg) statt.

Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.
[mehr …]

30.08.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch Landsberg

Di., 2.9., 20 Uhr, "Il Lago di Garda", Landsberg

Immer am ersten Dienstag des Monats findet unser "Grüner Stammtisch" um 20:00 statt. Unser Juli-Stammtisch findet am Dienstag, 2.9. im Gasthof "Il Lago di Garda" (Hindenburgring 64, Landsberg) statt.

Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.

Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!

30.06.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch Landsberg

Di., 1.7., 20 Uhr, "Schafbräu", Landsber

Immer am ersten Dienstag des Monats findet unser "Grüner Stammtisch" um 20:00 statt. Unser Juli-Stammtisch findet am Dienstag, 1.7. im Gasthof "Schafbräu" (Hinterer Anger 338, Landsberg) statt. Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.
Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!

27.05.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch

Di., 3.6., 20 Uhr, "Schafbräu", Landsberg

Immer am ersten Dienstag des Monats findet unser "Grüner Stammtisch" um 20:00 statt. Unser Juni-Stammtisch findet am Dienstag, 3.6. im Gasthof "Schafbräu" (Hinterer Anger 338, Landsberg) statt.

Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.

Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!

25.05.14

Europa

Mehr Grün - für ein besseres EuropaEuropawahlen am So. 25. Mai

Am 25. Mai geht es nicht nur um eine Wahl - es geht um die Europäische Einigung! Populisten von links und rechts wollen Europa renationalisieren. Wir Grüne stehen dagegen für ein Europa der Bürgerinnen und Bürger und für die Europäische Demokratie.
[mehr …]

22.05.14

Europa

EUROPÄISCHE ASYL- UND MIGRATIONSPOLITIKDer GRÜNE JUGEND-Europabus kommt am Donnerstag, den 22. Mai mit einem Stand und einer Straßenaktion nach Landsberg.

Wo: Hauptplatz, Landsberg am Lech
Wann: Donnerstag, 22. Mai, 15 Uhr bis 18 Uhr
[mehr …]

09.05.14

Kreistag

Infofahrt zur Bioabfallvergärungsanlage KirchstockachDonnerstag 15.5. - Abfahrt 13:00 in Landsberg

Energiewende ist Wasser, Wind und Sonne, Energiewende ist aber auch Müll. Biomüll genauer gesagt Ein großer Teil der organischen Abfälle aus dem Landkreis Landsberg geht in die Restmülltonne und ungenutzt per LKW über 300 Kilometer weit in die Müllverbrennungsanlage Coburg.
Kompostieren ist viel besser, aber auch nicht optimal: Energiepotentiale bleiben ungenutzt, das entstehende Biogas entweicht ungenutzt und klimaschädlich in die Atmosphäre. Wie es vielleicht zukunftsweisender geht, wollen Kreistagsfraktion und Kreisverband Landsberg/ Lech von Bündnis 90 / Die Grünen zeigen und laden ein zur Infofahrt per Bus in die Bioabfallvergärungsanlage München-Land nach Kirchstockach (München Süd, Nähe Ottobrunn)
[mehr …]

08.05.14

Agrar & Verbraucher

Kundgebung: Stoppt Freihandelsabkommen für Konzerne!Donnerstag, 8. Mai, 11 Uhr in München
vor der Münchner Vertretung EU-Kommission,(neben dem Europäischen Patentamt, Bob-van-Benthem-Platz 1 (ehemals: Erhardtstr. 27, 80469 München)


Geheimverhandlungen sind im Gange
Derzeit verhandeln die EU-Kommission und die USA über das Transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen (Transatlantic Trade and Investment Partnership), kurz: TTIP. Die Öffentlichkeit wird bisher völlig unzureichend über die Ziele und Inhalte der Verhandlungen informiert. Der bisherige Verhandlungsverlauf macht jedoch deutlich, worum es beim transatlantischen Freihandelsabkommen geht: Die Macht von Konzernen wird gestärkt. Um das Abkommen WTO-konform zu gestalten, müssen die jeweils niedrigsten (Produktions-) Standards anerkannt werden. Investoren bekommen das Recht, Regierungen vor privaten Sonderschiedsgerichten zu verklagen. USA und EU möchten sich Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Staaten (einschließlich Entwicklungs- und Schwellenländern) verschaffen um den Markt zu dominieren.
[mehr …]

01.04.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner StammtischDi., 1.4., 20 Uhr, "Schafbräu", Landsberg

Unser April-Stammtisch findet wieder am 1. Dienstag, den 1.4. um 20 Uhr im statt. Dieses Mal im "Schafbräu" (Bei Nino - Ristorante Pizzeria), Hinterer Anger 338, Landsberg.

Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.
[mehr …]

16.03.14

Wahl

16. März: Kommunalwahl

Am Sonntag, 16. März sind Kommunalwahlen in Bayern. Es werden die Gemeinderäte, der Stadtrat und fast alle Bürgermeister neu gewählt. Zudem wird landkreisweit der Posten des Landrates und der Kreistag neu gewählt.
[mehr …]

16.03.14

Wahl

Kreistags- und Landratswahl

Am 16. März 2014 finden in Bayern Kommunalwahlen statt. Sie entscheiden mit Ihren Stimmen über die Zusammensetzung Ihres Gemeinde- bzw. Stadtrats und des Landsberger Kreistags, in vielen Gemeinden werden von Ihnen die Bürgermeister bestätigt oder neu gewählt. Und Sie bestimmen, wer in Zukunft unseren Landkreis führt. Sie Entscheiden über die Besetzung des 60-köpfigen Kreistags und über den Posten der/des Landratin/-rates.
[mehr …]

16.03.14

Wahl

Zeit, dass es Grün wird - die Landsberger StadtratswahlUnser Wahlprogramm, unser Zukunftsprogramm und unsere Kandidaten

Liebe Landsbergerinnen und Landsberger,

seit 30 Jahren sind wir GRÜNe im Landsberger Stadtrat. Wir haben das Thema Umwelt ins Rathaus gebracht. Vieles, was früher belächelt wurde, ist mittlerweile Konsens:
Ganztagsschulen, familienfreundliche Kinderbetreuung, gentechnikfreie Lebensmittel, zukunftsfähige Arbeitsplätze, der Ausstieg aus der Atomenergie und die Energiewende.
[mehr …]

04.02.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner StammtischDienstag, 4. Februar, 20 Uhr, "Lavazzabar / Sapori", Salzgasse 127 (Flößerplatz), Landsberg

Unser Februar-Stammtisch findet wieder am 1. Dienstag, den 4.2. im "Sapori" (Flößerplatz, Landsberg) statt.
[mehr …]

02.02.14

Heimat

Heimat. Ein Matinee in Wort, Bild und TonSonntag, 2. Februar, 11-13 Uhr, Gasthof `Schondorfer` (Bahnhofstr. 41, Schondorf am Ammersee)
Mit Dr. Sepp Dürr (MdL), Landratskandidatin Renate Standfest und Bürgermeisterkandidat für Schondorf Alexander Herrmann


Heimat hat Konjunktur: die „Macht der Tracht", die Liebe zur „besten Gegend", die Wiederkehr des Dialekts. In unseren Zeiten der Globalisierung gibt es offensichtlich eine starke Sehnsucht nach Sicherheit und Dazugehören.
Über viele Jahrzehnte hat die CSU die Deutungshoheit darüber für sich beansprucht. Mit ihrem "Mir san mir" hat sie den Alleinvertretungsanspruch über alles Bayerische erhoben. Entscheidend ist für sie die Herkunft. Wer immer schon dabei war, darf dabei sein. Die anderen bleiben außen vor, werden ausgegrenzt.
[mehr …]

06.01.14

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner StammtischDi., 14. Januar, 20 Uhr, "Lavazzabar / Sapori" (Salzgasse 127 / Flößerplatz)

Unser Januar-Stammtisch findet ausnahmweise am 2. Dienstag, den 14.1. im "Sapori" (Flößerplatz, Landsberg) statt. (Am 7.1. findet unser Aufstellungsversammlung zur Grünen Kreistagsliste statt.)
[mehr …]

28.12.13

Integration

Grünes Kino: "1030" - Leben am Rande der GesellschaftSa., 28. Dezember, 17:00 Uhr, Filmpalast Kaufering, Eintritt frei!

Am 28.12.2013, um 17 Uhr laden die GAL Kaufering und Bündnis 90 / Die Grünen zur Vorführung des Films „1030“ in den Filmpalast Kaufering ein (Eintritt Frei).
[mehr …]

24.12.13

Partei

Weihnachtsgrüße aus dem Kreisverband Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freundinnen und Freunde,

wir schauen auf ein ereignisreiches Jahr zurück und möchten Euch allen danken, die Ihr uns mit Eurem Engagement, Eurer aktiven und finanziellen Unterstützung, mit Eurem Interesse, Eurer konstruktiven Kritik und mit Euren Diskussions-beiträgen durch das Jahr begleitet habt.
[mehr …]

16.12.13

Wahl

Einladung zur Aufstellungsversammlung für eine Grüne Landsberger Stadtratsliste

Mo. 16.12., 20 Uhr "Sapori" am Flößerplatz

Am 16.12. um 20h werden wir im Sapori am Flößerplatz unsere Mitgliederversammlung zur Aufstellung unserer Liste für die Wahl des Landsberger Stadtrates im März 2014 abhalten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Stimmberechtigt sind nur Mitglieder von Bündnis90/Die Grünen.

03.12.13

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtischnächster Termin: Dienstag, 3. Dezember

Immer am ersten Dienstag des Monats findet unser "Grüner Stammtisch" um 20:00 statt. Unser Dezember-Stammtisch findet am Dienstag, 3.12. im Gasthof "Süßbräu" (Alte Bergstr. 453, Landsberg) statt. Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.

Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!
[mehr …]

05.11.13

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtischnächster Termin: Dienstag, 5. November

Immer am ersten Dienstag des Monats findet unser "Grüner Stammtisch" um 20:00 statt. Unser November-Stammtisch findet am Dienstag, 5.11. im Gasthof "Süßbräu" (Alte Bergstr. 453, Landsberg) statt. Wir wollen allen Interessierten hier die Möglichkeit geben, Infos zur aktuellen Stadtpolitik aus erster Hand zu erfahren und mit uns zu diskutieren. Die Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.

Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!
[mehr …]

31.10.13

Partei

Einladung zur KreisversammlungDo., 31. Oktober, 20:00 Uhr im Nonnenbräu Epfenhauser Straße 5, Landsberg am Lech

seit 2 Jahren ist der aktuelle GRÜNE Kreisvorstand jetzt im Amt, das Gleiche gilt für den Delegiertenpool. Das heißt, es stehen Neuwahlen an, wir laden deshalb ein zur Kreisversammlung am 31. Oktober, 20:00 Uhr im Nonnenbräu Epfenhauser Straße 5, Landsberg am Lech.
[mehr …]

15.10.13

Wahl

Aufstellungsversammlung für eine grüne Landratskandidatur im Landkreis Landsberg15. Oktober, 20:00 Uhr, Landhotel

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freundinnen und Freunde, wir wollen uns bei den Kommunalwahlen im März 2014 auf Kreisebene wieder als Bündnis 90/DIE GRÜNEN – Alternative Liste beteiligen. Bei den anstehenden Wahlen wollen wir dieses Mal neben der Kreistagsliste auch eine Kandidatur für das Amt des Landrats einreichen. Der Wahlkampf um die Nachfolge des Landrats Walter Eichner hat bereits begonnen, daher wollen auch wir unsere(n) Kandidatin/Kandidaten bestimmen.
[mehr …]

13.09.13

Wahl

Vortrag und Diskussion: "Grüne Ideen – schwarze Zahlen"Freitag, 13. September, 20 Uhr, Seniorenstift Kaufering (Theodor-Heuss-Str. 11)

Wie sieht das Steuerkonzept der Grünen im Einzelnen aus? Dieser und weiteren Fragen stellt sich Dr. Thomas Gambke (Mitglied des Finanzausschusses des Deutschen Bundestags) in seinem Vortrag über eine ehrliche, öko-logische, soziale und gerechte grüne Wirtschafts- u. Finanzpolitik.
Moderation: Detlef Däke, Erststimmenkandidat für den Bayerischen Landtag, LL/FFB
[mehr …]

» Internetseite von MdB Dr. Thomas Gambke
12.09.13

Integration

Vortrag und Diskussion: "Flüchtlingspolitik, Asylbewerberunterkünfte und Integration in Bayern"Do, 12.9. um 19:00h im Cafe Mondial im Landsberger Bahnhof

Wie können wir Flüchtlinge bei uns in Landsberg idealerweise untergebringen und bestmöglich integrieren?
Zu dieser Frage veranstalten wir am Do, 12.9. um 19:00h im Cafe Mondial im Landsberger Bahnhof eine Infoveranstaltung mit anschließender Diskussion.
Als fachkundigen Gast haben wir Alexander Thal vom Bayrischen Flüchtlingsrat eingeladen.
[mehr …]

» www.fluechtlingsrat-bayern.de | Internetseite des Bayrischen Flüchtlingsrats
09.09.13

Wahl

Vortrag und Diskussion: "Bayern – Bio-Land? Für Ökologie und bäuerliche Landwirtschaft im Freistaat"Mo. 9.9., 20 Uhr, Alter Wirt, Moorenweiser Str. 5, Geltendorf

zu Gast ist Dr. Sepp Dürr, Biobauer aus Germering und Sprecher für Agrar-, Kultur- und Forschungspolitik sowie Strategien gegen Rechtsextremismus der grünen Landtagsfraktion Moderation: Horst Kürschner, Grüner Ortsverband Geltendorf
[mehr …]

01.09.13

Kultur & Medien

Kulturpolitischen Kaffeeklatsch mit Dr. Sepp DürrSo., 1. September, 15 Uhr, Atelier Stellwerk Diessen, Seestr.5, 86911 Diessen

Am 1. Sept. 2013 um 15 Uhr lädt die Malerin und Kulturmacherin Annunciata Foresti den Kulturpolitischen Sprecher der Grünen im Landtag, Dr. Sepp Dürr, ein. Es wird in lockerer Gesprächsrunde die Lage der Künstlerinnen und Künstler in Bayern diskutiert und was politisch getan werden kann, um sie zu verbessern.
Künstler/Kulturschaffende und Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen. Ort: Atelier Stellwerk Diessen, Seestr.5, 86911 Diessen
[mehr …]

» Website des Atelier Stellwerk Diessen
» Konzeptstudie zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern "Lab Bayern - Kreatives Leben und Arbeiten in Bayern. Eine Zukunftsstrategie"
21.08.13

Wahl

GRÜNE LOUNGE am Flößerplatz

Mittwoch, 21. August, 16:00 Uhr

Am Mittwoch, 21. August 2013, richten wir am Flößerplatz (Lechwehr) in Landsberg eine GRÜNE Lounge ein.
Zwischen 16:00 bis 17:30 Uhr stellen sich unsere Landtagskandidaten Detlef Däke und Ludwig Hartmann in entspannter Atmosphäre den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Als Gast begrüßen wir außerdem Martina Neubauer, Fraktionssprecherin im Bezirkstag Oberbayern und Starnberger Erststimmenkandidatin für die kommende Landtagswahl.

29.07.13

Wahl

Festzeltbegrünung: Jürgen Trittin und Margarete Bause auf dem Seefest DießenMontag, 29. Juli, 19 Uhr, Seeanlagen Diessen, Eintritt Frei!

Politik und Kultur: Grünes Festzelt auf dem Seefest Dießen mit Jürgen Trittin (Spitzenkandidat für die Bundestagswahl), Margarete Bause (Spitzenkandidatin für die Landtagswahl) und der Couplet-AG (Bayerisches Musikkabarett www.couplet-ag.de) Montag - 29. Juli 2013 Beginn 19.00 Uhr Festzelt in den Dießener Seeanlagen Eintritt frei!
[mehr …]

19.07.13

Wahl

Pressemitteilung: Wahlkampfauftakt der Landsberger GrünenRenate Standfest aus Utting stellt sich für die Landratswahl 2014 zur Verfügung

Die Kandidaten der Grünen für die Wahlen am 15. September zum Landtag und zum Bezirkstag haben in der Seepost in Schondorf ihre Kampagne für den Sommerwahlkampf vorgestellt.
[mehr …]

15.07.13

Wahl

Einladung zum Grünen WahlkampfauftaktMo. 15. Juli, 20:00 Uhr Seepost, Bahnhofstraße 2, Schondorf

Noch 75 Tage bis zu Landtagswahl am 15. September! Die Vorbereitungen laufen und wir wollen unser nächstes Treffen dazu nutzen um den Wahlkampf bei uns im Landkreis konkret zu starten.
Wir laden Euch herzlich ein uns bei diesem Auftakt zu unterstützen, möglichst zahlreich teilzunehmen. Alle Interessierten aus Eurem Umfeld sind ebenfalls herzlich willkommen.
[mehr …]

11.07.13

Frieden

Hat Frieden im Nahen Osten eine Chance?Do., 11. Juli, 20 uhr, Gasthof Zur Brücke, Kaufering

Die Kauferinger Grünen Laden ein zum politischen Gespräch mit Jerzy Montag, MdB moderiert von Sepp Dürr, MDL.
[mehr …]

08.06.13

Partei

MitgliederentscheidSa. 8. Juni, 14 bis 18 Uhr im Kramerhof in Riederau/Dießen

Am Wochenende 8/9. Juni werden deutschlandweit Versammlungen der Kreisverbände veranstaltet zur Diskussion und Abstimmung über die Schlüsselprojekte des kommenden Bundestagswahlkampfs stattfinden. Auf der letzten Kreisversammlung haben wir besprochen, diesen Termin auch in Landsberg anzubieten, dabei nicht nur die Abstimmung durchführen, sondern gleich auch eine detailliertere Wahlkampfplanung mit allen Interessierten besprechen wollen.
[mehr …]

16.05.13

Partei

Einladung zur Kreisversammlung am 16. Mai 16. Mai, 20:00 Uhr, Gasthof Schafbräu, Hinterer Anger 338, Landsberg

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freundinnen und Freunde, um die Wahlkampfvorbereitungen in unserem Kreisverband weiter voran zu treiben laden wir zu unserem nächsten Treffen ein:
[mehr …]

09.04.13

Stadtrat

Bürgerversammlung LandsbergDienstag, 9.4., 19.30 Uhr, Stadttheater Landsberg

Am Dienstag, den 09.04.2013 findet um 19.30 Uhr im Stadttheater der Stadt Landsberg am Lech eine Bürgerversammlung statt.
[mehr …]

06.04.13

Agrar & Verbraucher

Unterschriftenübergabe: 33.000 gegen MassentierhaltungLandrat soll neue Mastbetriebe verhindern

wir GRÜNE in Landsberg haben den geplanten Bau einer Schweinemastanlage in Scheuring, also in unserem Landkreis, zum Anlass genommen, die Themen Massentierhaltung und Fleischkonsum sowie deren Folgen für Tiere, Konsumenten, Umwelt, Klima und den Hunger in der Welt mal wieder ins Bewusstsein der (lokalen) Öffentlichkeit zu bringen.
[mehr …]

» Presseartilkel im Landsberger Tagblatt vom 6.4.2013
» Beitrag in der Abendschau des BR vom 5.4.2013
18.03.13

Partei

Einladung zur Grünen Kreisversammlung18. März, 20:00 Uhr, Alter Wirt, Eresing

Liebe Freundinnen und Freunde,
um den regelmäßigen Austausch über Aktivitäten der Ortsverbände im Landkreis weiterhin zu beleben und um über allgemeine politische Themen mit Euch zu diskutieren laden wir zu unserem nächsten Treffen ein:
[mehr …]

12.03.13

Rechtsradikalismus

Grünes Kino: "Blut muss fließen - Undercover unter Nazis"Dienstag, 12. März 2013, 20 Uhr im Stadttheater Landsberg

Der Dokumentarfilm „Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“ von Peter Ohlendorf gewährt einen verstörenden Einblick in die rechtsextreme Szene und führt deutlich vor Augen, welches Ausmaß rechtsextreme Konzerte insbesondere auch in Bayern annehmen. Der Film zeigt, dass Behörden und politisch Verantwortliche in vielen Fällen eher dazu tendieren wegzusehen oder zu verharmlosen. Ebenso dokumentiert er einzelne Beispiel zivilgesellschaftlicher Gegenwehr und lässt dadurch das Publikum nicht hilflos in der neonazistischen Parallelwelt zurück.
[mehr …]

11.03.13

Agrar & Verbraucher

NEIN zur neuen Schweinemastanlage in Scheuring! Jetzt online unterschreiben!

Zwischen Scheuring und Winkl ist ein neuer Stall zur Massentierhaltung von rund 1.000 Schweinen geplant. Die Massentierhaltung hat verheerende Folgen für die Umwelt und die Menschen; ganz zu schweigen vom unermesslichen Leid der Tiere.
[mehr …]

» Hilf mit und unterzeichne jetzt unsere Petition: www.change.org/de/Petitionen/nein-zur-neuen-schweinemastanlage-in-scheuring-bei-landsberg-am-lech
27.01.13

Partei

Ludwig Hartmann ist Grüner Spitzenkandidat für OberbayernGrüne Listenaufstellung für den Bezirk Oberbayern

Bei der Kandidatenaufstellung der oberbayerischen Grünen für die Bezirkstags- und Landtags-wahlen in Rosenheim wurden drei „Landsberger Kandidaten“ auf aussichtsreiche Listenplätze gewählt.
[mehr …]

20.01.13

Europa

Festung Europa?!Vortrag und Diskussion mit Barbara Lochbihler am So. 20. Januar um 11 Uhr im Bahnhof Landsberg

Der Grüne Kreisverband Landsberg läd im Rahmen eines politischen Jahresauftaktes herzlich ein zu Vortrag und Diskussion über die Rollen von Bayern, Deutschland und Europa bei der immer restriktiveren Gestaltung des Asylrechts und die Realität für Flüchtlinge in unserem Land. Am Sonntag, 20. Januar 2013 im Café Mondial (Bahnhof Landsberg). Beginn: 11:00 Uhr . Der Eintritt ist frei!
[mehr …]

17.01.13

Bildung

Volksbegehren gegen Studiengebührenvom 17. bis 30. Januar in der Stadtverwaltung bzw. Rathaus eintragen!

Bayern ist neben Niedersachsen das einzige Bundesland, in dem noch Studiengebühren für ein Erststudium erhoben werden.
Das Volksbegehren “Grundrecht auf Bildung ernst nehmen – Studienbeiträge abschaffen” (Kurzbezeichnung “NEIN zu Studienbeiträgen in Bayern”) zielt auch aus diesem Grunde darauf ab, die Studienbeiträge in Bayern abzuschaffen.
[mehr …]

» Eintragungsorte mit Öffnungszeiten für das Volksbegehren
03.12.12

ÖPNV & Verkehr

Anträge: Zielsetzungen bei der Erhöhung der ParkgebührenJährlich erwirtschaften die beiden städtischen Tiefgaragen knapp 1 Mio. Euro Verlust (Ergebnis 2010: -849.315,11 €, Tendenz steigend). Diese Subventionierung wurde in den vergangenen Jahrzenten als vom Stadtrat politisch gewollte Förderung der Innenstadt gesehen. Angesichts der derzeitigen finanziellen Situation der Stadt ist diese freiwillige Leistung in dieser Höhe nicht mehr zu verantworten. Eine Erhöhung der Parkgebühren ist daher unumgänglich. Dabei sollten allerdings die kürzlich präsentierten Zielsetzungen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes berücksichtigt werden.
[mehr …]

» » bisherige Tarifverordnung über das oberidische Parken im Altstadtgebiet und der angrenzenden Umgebung
» » bisherigeTarifverordnung über das Parken in den städtischen Tiefgaragen
26.11.12

Klima, Energie & Umwelt

Vortrag und Diskussion: "Die Lüge vom teuren Ökostrom: Unsere Strompreise müssen nicht steigen!"mit Raimund Kamm, am 26.11. um 19:30 Uhr im Bahnhof Landsberg

Bündnis 90 / Die Grünen und Bund Naturschutz laden ein:
Raimund Kamm, Diplomökonom und Vorsitzender des „FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortungsvolle Energiepolitik e.V.“, spricht und diskutiert zum Thema: "Die Lüge vom teuren Ökostrom: Unsere Strompreise müssen nicht steigen!"

Im Bahnhof Landsberg (Café Mondial)
26. November 2012
Beginn 19:30 Uhr
Eintritt frei

[mehr …]

21.11.12

Partei

Einladung zur Aufstellungsversammlung für den Stimmkreis 119 für die Wahlen zum Landtag und Bezirkstag 2013Mi., 21.11.12, 20 Uhr, Gaststätte Dampfschiff (Graf-Rasso-Straße 40, 82284 Grafrath)

wir laden Euch herzlich ein zur öffentlichen Aufstellungsversammlung für den Stimmkreis 119, bei der alle MitgliederInnen mit Wohnsitz im Kreisverband Landsberg, sowie dem Kreisverband Fürstenfeldbruck West (große Kreisstadt Fürstenfeldbruck, Gemeinden Moorenweis, Türkenfeld, Grafrath, Kottgeisering und Schöngeising) wahlberechtigt sind.
[mehr …]

21.11.12

Partei

Landtags- und Bezirkstagswahl 2013: Detlef Däke und Jan Halbauer sind GRÜNE Erststimmen-KandidatenBei der Grünen Aufstellungsversammlung am 21.11. in Grafrat wurden sie aus 6 KandidatInnen für die Landtagswahl bzw. 3 KandidatInnen von den 40 anwesenden Grünenmitgliedern gewählt. Sepp Dürr, unser derzeitiger Landtagsabgeordneter für den Stimmkreis 119 (Landkreise Landsberg und Fürstenfeldbruck-West) hatte aus gesundheitlichen Gründen auf eine nochmalige Kandidatur verzichtet. Das bedauern wir sehr und wünschen Sepp alles Gute.
[mehr …]

» Wer alles angetreten war erfahrt ihr hier
29.10.12

Stadtrat

Antrag: Verkehrsregelung für die Altstadt während der winterlichen Umbaupause des HauptplatzesDie Grüne Stadtratsfraktion fordert in einem Stadtratsantrag, zu beschließen, dass für die Dauer der Unterbrechung des Umbaus am Hauptplatz im Winter 2012/2013 folgende Regelungen für den motorisierten Verkehr gelten sollen:
[mehr …]

» Interessant: Das Verkehrskonzept von Prof. Knoflacher als PDF zum Download
16.10.12

Partei

Grüne Kreisversammlung in Schondorf16. Oktober, 19:30 Uhr, Sportgaststätte Schondorf

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freundinnen und Freunde,
um den regelmäßig den Austausch über Aktivitäten der Ortsvereine im Landkreis weiterhin zu beleben und um über allgemeine politische Themen mit Euch zu diskutieren laden wir zu unserem nächsten Treffen ein:
[mehr …]

10.10.12

ÖPNV & Verkehr

OB Neuner gibt Geheimhaltung aufKnoflacher-Konzepte nach Monaten endlich öffentlich

Wie von den Grünen gefordert, ist der Entwurf des Verkehrsentwicklungsplans von Prof. Knoflacher, der seit Frühjahr der Stadtverwaltung vorliegt jetzt für alle Bürger auf der Startseite der Stadt Landsberg abrufbar.
Und seit dem 29.10. ist nun auch das zweite Gutachten von Prof. Knoflacher - der Bericht zum Handlungsfeld "Wohnen und Siedlungsstruktur" - auf unser Drängen hin für alle Bürger auf der Startseite der Stadt Landsberg abrufbar (siehe Links).
[mehr …]

» Den Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt Landsberg am Lech, verfasst von Prof. Hermann Knoflacher finden Sie hier zum Download.
» Den Bericht zum Handlungsfeld "Wohnen und Siedlungsstruktur" für die Stadt Landsberg am Lech, verfasst von Prof. Hermann Knoflacher finden Sie hier zum Download.
04.10.12

Stadtrat

Anfrage: Versprechen einhalten - Hauptplatz Entwurf 2 weiterhin verbindlich?Eine breite Mehrheit der Landsbergerinnen und Landsberger hat sich im Bürger- und Ratsbegehren für den Hauptplatzumbau gemäß "Entwurf 2" ausgesprochen. Wir alle wollen uns darauf verlassen können, dass der Umbau dann auch so gemacht wird wie versprochen. Sicherheitshalber haben wir folgende Anfrage an den OB gestellt:
[mehr …]

04.10.12

Stadtrat

Gefährlich: Fehlender Fußgängerübergang Münchener Straße/Ziegelanger/Schwiftinger StraßeAntrag an den Stadtrat

Wir haben diese Woche beantragt, dass die Verwaltung einen Vorschlag zur Einrichtung von sicheren Fußgänger- Überquerungsmöglichkeiten der Münchener Straße an der Kreuzung zur Ziegeleistraße (Nord) bzw. zum Ziegelanger (Süd) erarbeiten und dem Stadtrat so rechtzeitig zur Abstimmung vorlegen soll, dass eine Umsetzung noch im Frühjahr 2013 möglich ist.
[mehr …]

04.10.12

Stadtrat

Anfrage: städtische FeuerwerkeAntwort der Stadtverwaltung liegt vor

Anlässlich des über 30-Minütigen Großfeuerwerks zur 12. Langen Kunstnacht am 29.9. haben wir zu folgenden Fragen um Auskunft durch die Stadtverwaltung gebeten:
[mehr …]

04.10.12

Stadtrat

Antrag: Änderung des regelmäßigen Beginns von Stadtrats- und Ausschusssitzungen auf 19 UhrDiskussionen und Entscheidungen des Stadtrates müssen außerhalb üblicher Arbeitszeiten stattfinden.

Wir haben beantragt im Stadtrat eine Änderung der Geschäftsordnung zu beschließen, wonach Stadtrats- und Ausschussitzungen zukünftig nicht mehr um 17 bzw. 18 Uhr beginnen, sondern erst um 19 Uhr.
[mehr …]

» Die aktuelle Geschäftsordnung für den Landsberger Stadtrat

Hermann Knoflacher
19.09.12

ÖPNV & Verkehr

Präsentation Verkehrskonzept durch Prof. Knoflacher [abgesagt]

am 19.9. ab 17 Uhr im Sitzungssaal des Landsberger Rathauses

Aktuell: Das Verkehrskonzept von Prof. Knoflacher soll offenbar weiter unter Verschluss bleiben. Die angekündigte öffentliche Präsentation im Stadtrat am 19.9. wird es aus noch ungeklärten Gründen nicht geben.
Endlich ist es soweit, dass Prof. Knoflacher sein Verkehrskonzept Landsberg dem Stadtrat präsentieren wird! Die Sitzung ist öffentlich, es kann, darf und sollte also jedeR Interessierte am Mittwoch den 19.9. um 17h in den Neuen Sitzungssaal des Rathauses am Hauptplatz kommen, um seine Vorschläge unverfälscht und ungefiltert zu hören und zu sehen. Mit entsprechendem Andrang ist zu rechnen, so dass es sich empfiehlt, etwas früher dort zu sein.

27.08.12

Rechtsradikalismus

Rechtsstaat darf gegenüber Rechtsextremismus nicht „neutral“ seinGrüne fordern Information der Öffentlichkeit vor Neonazi-Versammlungen

Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern Innenminister Herrmann auf, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um die Öffentlichkeit über Neonazi-Aktivitäten im Voraus zu informieren. Hintergrund ist ein Brief der Fraktion an Herrmann aufgrund der Vorkommnisse bei einer Neonazi-Versammlung im Juli in Landsberg. Bei einer Gegendemonstration des „Bündnis gegen Rechts“ war der Landsberger Abgeordnete Ludwig Hartmann von einem Neonazi angegriffen und verletzt worden. Die Kundgebungen am 21.7. der NPD in Landsberg, Augsburg und Bobingen waren der Öffentlichkeit damals nicht bekannt gemacht worden. Die Antwort des Innenministers liegt nun vor.
[mehr …]

02.08.12

ÖPNV & Verkehr

Pressemitteilung: Die Altstadt ist für Menschen da, nicht für Autos!Gehzeug-Demo in der Landsberger Altstadt am Samstag, 04. August ab ca. 11:30 Uhr Landsberg Altstadt: Hinteranger, Vorderanger, Schulgasse

Neugierige Blicke und Fragen sind garantiert, wenn die Gehzeuge der Landsberger Grünen in der Stadt unterwegs sind. „Wir wollen mit den Gehzeugen zum Nachdenken anregen“, erklärt Jan Bentele, Mitglied des Ortsvorstands von Bündnis90/Die Grünen in Landsberg am Lech die Aktion, bei der Menschen mit einem einfachen, rechteckigen Holzrahmen in der Größe eines Mittelklassewagens herumlaufen, dem Gehzeug. Erfunden hat es Prof. Hermann Knoflacher, Verkehrsplaner an der Technischen Universität Wien, der im September sein Verkehrskonzept für Landsberg vorstellen wird.
[mehr …]

26.07.12

Klima, Energie & Umwelt

Ludwig Hartmann auf "Energietour"Bereits das dritte Jahr in Folge tourt der Energiepolitische Sprecger der Grünen landtagsfraktion Ludwig Hartmann in Sachen Energiepolitik durch Bayern.
Nach der Anti-Atomkrafttour 2010 und der Tour „Energiewende jetzt!“ im letzten Jahr setzt er dieses Jahr den Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung. Besucht werden dabei unter anderem Universitäten, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.
[mehr …]

» Tour-Tagebuch der Energietour 2012
» Der Tourkalender mit allen Stationen
24.07.12

Rechtsradikalismus

Pressemitteilung: Neonazis nicht den öffentlichen Raum überlassenSepp Dürr fordert Landrat Eichner auf, offensiv für Demokratie einzutreten

Nach den Vorfällen bei einer rechtsextremen Aktion am Samstag fordert der grüne Landtagsabgeordnete Sepp Dürr die Behörden in Landsberg auf, die Gefahr durch Rechtsextreme endlich ernst zu nehmen und diesen öffentlich und entschlossen entgegenzutreten: „Der Rechtsextremismus ist derzeit das größte Sicherheitsproblem in Bayern, die Serie rechtsextremistischer Gewalttaten bricht nicht ab. Deshalb müssen Landrat und staatliche Behörden alles unterlassen, was diese Gefahr verharmlost.“
[mehr …]

23.07.12

Rechtsradikalismus

Offener Brief an Landrat Walter EichnerLudwig Hartmann zur rechtsradikalen Kundgebung am 21. Juli 2012 in Landsberg

Sehr geehrter Herr Landrat Eichner,
eines gleich vorweg: Auch mir ist klar, es gibt kein Patentrezept, wie man als Landkreis oder Stadt am besten mit Nazi-Aufmärschen umgeht. Das Wichtigste ist: nicht wegzuschauen und nicht ignorieren, sondern vielfältig gegen Rechtsextremismus aktiv werden! Totschweigen hat noch nie funktioniert.
[mehr …]

09.07.12

Stadtrat

Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK): Vorstellung der Ergebnisse der Bürgerbefragung vom Dezember 2011Montag, 9. Juli im Historisches Rathaus, Hauptplatz 152, Landsberg am Lech

am Montag, 09. Juli 2012 um 19 Uhr, findet die Veranstaltung „Ergebnisse der Bürgerbefragung vom Dezember 2011“ im Historischen Rathaus statt. Diesem Informationsabend sollte eigentlich bereits im März stattfinden, auf Grund der zeitgleichen Podiumsdiskussion zur OB-Wahl konnte er aber damals nicht stattfinden.
[mehr …]

27.06.12

ÖPNV & Verkehr

Heilige Kühe - wann erfahren wir Prof. Knoflachers Vorschläge?Jan Bentele über das von der Stadtverwaltung zurückgehaltene Gesamtverkehrskonzept von Prof. Knoflacher

Die Landsbergerinnen und Landsberger sprechen sich seit Jahren mehrfach und immer mehrheitlich für weniger Autoverkehr und mehr Fuß- und Radverkehr aus. Schon vor Jahrzehnten hat Prof. Knoflacher bewiesen, dass Autoverkehr immer dann entsteht, wenn die Anreize zum Autofahren größer sind als die zum Gehen oder Radeln. Zeit wird mit dem Auto jedoch keine gespart, denn in einer autogerechten Umgebung legen die Menschen einfach längere Distanzen zurück. Kleinräumige Wohn-, Versorgungs- und Arbeitsstrukturen gehen dadurch kaputt, nur die Konzerne gewinnen.
[mehr …]

27.06.12

Stadtrat

Antrag: Erlass einer kommunalen Informationsfreiheits-Satzung für die Stadt Landsberg am Lech46 bayerischer Kommunen bieten bereits freien Zugang zu den bei ihnen vorhandenen Informationen

In der Stadtratsitzung vom 26.9.2012 wurde dieser Antrag mehrheitlich angenommen. Der Stadtrat hat hat die Verwaltung beauftragt, bis zum Ende des ersten Halbjahres 2013 eine Satzungsvorlage für eine Informationsfreiheitssatzung zu erarbeiten, die die Vorgaben des Datenschutzes und der Gemeindeordnung berücksichtigt.
Die Landsberger Stadtratsfraktion der Grünen hat einen Antrag bei Oberbürgermeister Neuner eingebracht, eine Informationsfreiheits-Satzung für die Stadt zu erlassen. Ein entsprechender Satzungsentwurf wurde dem Antrag beigefügt. Für die Landsberger Grünen, die bereits im vergangenen OB-Wahlkampf das Thema "Transparenz" als eines ihrer zentralen Wahlkampfthemen herausgestellt haben, ist der freie Zugang zu Informationen ein demokratisches Kontroll- und Mitgestaltungsrecht für alle Bürger.
[mehr …]

28.05.12

Klima, Energie & Umwelt

Energiewende in Bayern - Die Kommunen werden aktiv!Nachlese der kommunlapolitischen Tagung in Abensberg

Das war das Thema des diesjährigen kommunalpolitischen Kongresses vom GRIBS-Bildungswerk und der Petra-Kelly-Stiftung in Abensberg, Niederbayern. Die Nachfrage war groß: rund 100 grüne KommunalpolitikerInnen waren aus ganz Bayern zur zweitägigen Veranstaltung angereist.
[mehr …]

» Energiewende jetzt! Eine Grüne Energiepolitik für Bayern
» Kommentar zu den „Hinweisen zur Planung und Genehmigung von Windkraftanlagen“ (Winderlass)
» www.energiekommission.de Der grüne Blog zur Energiewende im Freistaat
21.05.12

Partei

Einladung zur GRÜNEN Kreisversammlung21. Mai, 19:30 Uhr, "Cantina Carlotta", Iglinger Straße 1, Kaufering

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freundinnen und Freunde,
wir wollen regelmäßig den Austausch über Aktivitäten der Ortsvereine im Landkreis anregen und allgemeine politische Themen mit Euch diskutieren. Wir laden euch zu unserem nächsten Treffen ein:
[mehr …]

03.05.12

Klima, Energie & Umwelt

Energiewende konkret – Lehren aus Tschernobyl und FukushimaDo., 3. Mai | Bahnhof Landsberg | Beginn: 20 Uhr | Eintritt frei!

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung anlässlich des Jahrestags der Katastrophe von Tschernobyl in das Café Mondial im Bürgerbahnhof Landsberg ein.

mit:
- Sonja Lischka, Dozentin, Dipl. Soz.-päd.
- Ludwig Hartmann, MdL, energiepolitischer Sprecher, Stadtrat in Landsberg
[mehr …]

18.04.12

Klima, Energie & Umwelt

Ja zu regenerativen Energien im LandkreisPositionspapier des GRÜNEN Arbeitskreis Energie

Der "Arbeitskreis Energie" des GRÜNEN Kreisverbandes Landsberg hat unsere Landkreis-Grünen Positionen zusammengefasst und erklärt wie wir uns eine Energiewende weg von Atomkraft und fossilen Energieträgern, hin zu regenerativer Energieerzeugung und regionaler Wertschöpfung vorstellen.
[mehr …]

27.03.12

Partei

Oberbürgermeisterwahl

Was für ein Krimi! Sooo knapp den OB-Sessel verfehlt! Trotzdem, 49% für Ludwig Hartmann sind sensationell!


Tausend Dank an alle, die Ludwig gewählt haben, uns unterstützt haben, über uns gesprochen haben oder unsere Grünen Vorstellungen für Landsberg einfach gut finden. Und das sind immerhin fast die Hälfte aller Wählerinnen und Wähler gewesen!

Wir sind gespannt auf unseren neuen OB und werden natürlich auch weiterhin kritisch hinschauen und unsere Grünen Vorstellungen in die Debatten einbringen.

Und wer jetzt Lust bekommen hat auf mehr, ist herzlich eingeladen zu unserem nächsten Stammtisch zu kommen. Termin folgt...

22.03.12

Partei

Einladung zur GRÜNEN Kreisversammlungam Donnerstag, 22. März um 19:30 Uhr im Kramerhof in Riederau, Ringstr. 4

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freunde und Interessierte,
der Kreisvorstand lädt zum ersten Treffen in diesem Jahr ein.
Vorgeschlagene Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Nach- bzw. Zwischenlese zu den Bürgermeisterwahlen in Landsberg und Kaufering: Zwei von uns in der Stichwahl
  3. Bericht aus dem Arbeitskreis Energie
  4. Berichte aus den Gemeinden und aus der Kreistagsfraktion. Das ASG und sein Bootshaus.
  5. Nachgeholt: Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Kreiskassiererin
  6. Sonstiges
Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.
[mehr …]

18.03.12

Partei

Vortrag: Benedikt Bisping (Grüne), 1. Bürgermeister in Lauf an der PegnitzMontag, 19. März, 19:30 Uhr, Vortragsraum Sportzentrum Landsberg

Kommenden Montag, am 19.3., lädt Ludwig Hartmann gemeinsam mit Benedikt Bisping (Grüne), 1. Bürgermeister in Lauf an der Pegnitz, in den Vortragsraum des Sportzentrums ein.
[mehr …]

» Mehr über Benedikt Bisping auf der Internetseite der stadt Lauf: www.lauf.de
12.03.12

Partei

Oberbürgermeister- und BürgermeisterwahlGRÜNE Kandidaten in Landsberg und Kaufering in der Stichwahl am 25. März

GRÜNE Themen sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen! Dass zeigte eindrucksvoll die Oberbürgermeister- bzw. Bürgermeisterwahl in Landsberg und Kaufering. Ludwig Hartmann erreichte mit 30,93% und mit nur 3,69% Abstand zum CSU-Kandidaten die Stichwahl. Und auch Gabriele Triebel kommtin Kaufering als Kandidatin mit den zweitmeisten Stimmen in die nächste Abstimmungsrunde.
[mehr …]

» Die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Landsberg
» Die Ergebnisse der Bürgermeisterwahl in Kaufering
11.03.12

Partei

Oberbürgermeister- und Bürgermeisterwahl am 11. März in Landsberg und Kaufering

Am Sonntag, 11. März werden in Landsberg und Kaufering der Oberbürgermeister bzw. der Bürgermeister neu gewählt. In beiden Städten treten mit Ludwig Hartmann (Landsberg) und Gabriele Triebel (Kaufering) GRÜNE Kandidaten für das Amt an. Mehr Informationen zu den Kandidaten finden Sie auf deren Wahlkampfseiten.
[mehr …]

» Die Wahlkampfseite von Ludwig Hartmann: www.besserfuerlandsberg.de
» Die Wahlkampfseite von Gabriele Triebel: www.gabriele-triebel.de
11.03.12

Partei

Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl am 11. März

am 11. März ab ca. 18:30 Uhr online

Das Abstimmungsergebnis zur Landsberger Oberbürgermeisterwahl am 11. März können Sie ab ca. 18:30 Uhr unter folgendem Link erfahren:

» www.landsberg.de/wahlen/obwahl2012
11.03.12

Klima, Energie & Umwelt

Fukushima mahnt: Energiewende ernstnehmen!erster Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Japan

Am 11. März letzten Jahres begann, ausgelöst von einem Erdbeben und einem Tsunami, die Reaktorkatastrophe in Fukushima. Die Ereignisse in Japan zeigen, dass es sichere Atomkraftwerke nicht gibt und auch nicht geben kann. Die Betreiberfirma Tepco und die japanische Regierung haben es innerhalb eines Jahres nicht geschafft, die beschädigten Reaktoren zu stabilisieren.
[mehr …]

07.03.12

Partei

Politik und Kultur - Grünes Caféam Freitag, den 9.3. um 18.00h, in "Kolbe´s Wirtshaus am Spitalplatz" mit Ludwig Hartmann, sowie Ruth Hecking und Markus Nagl (Bar-Jazz und mehr...)

Achtung: Aus bautechnischen Gründen findet die Veranstaltung "Politik und Kultur" mit Ludwig Hartmann, sowie Ruth Hecking und Markus Nagl (Bar-Jazz und mehr...) am Freitag, den 9.3. um 18.00h, in Kolbe´s Wirtshaus am Spitalplatz, Alte Bergstraße 394 statt.
[mehr …]

06.03.12

Stadtrat

Die Lüge vom rot-schwarzen SchuldenabbauGesamtschuldenstand auf historischem Höchststand!

Die Gesamtschulden der Stadt betrugen Ende 2011 knapp EUR 70.000.000 – historischer Höchststand! SPD und CSU sprechen von erreichtem Schuldenabbau, weil sie einfach Stadtwerke und Eigenbetriebe ausblenden. Aber auch deren Schulden sind unsere Schulden. Wir GRÜNe wollen endlich Ehrlichkeit in die städtische Finanzdarstellung bringen.
[mehr …]

29.02.12

Stadtrat

Hauptplatzumbau: Pflastersteine aus Kinderarbeit?billigster Anbieter aus China

heute, 29.2. wird in der öffentlichen Stadtratssitzung (17 Uhr im Rathaus) unter anderem über die Auftragsvergabe zur Lieferung des Pflastermaterials für den Hauptplatzumbau abgestimmt.
Um zu verhindern, dass das Material aus Kinderarbeit stammt hatte sich der Stadtrat darauf verständigt, nur Europäisches Material zu aktzeptieren und dementsprechend auszuschreiben. Leider hat sich dennoch auch ein chinesischer Anbieter beworben und die Stadt ist gesetzlich verpflichtet diesem billigsten Anbieter den Zuschlag zu geben. Dem Stadtrat liegt bisher kein vertrauenswürdiges Zertifikat (z.B. Zertifix oder Fair Stone) vor das sicherstellt, dass diese Steine nicht aus ausbeuterischer Kinderarbeit stammen.
[mehr …]

» XERTIFIX
» FAIR STONE
16.02.12

Partei

"Oberbürgermeister macht Casino-Politik: Landsberg Bananenrepublik!"zum Lumpigen Donnerstag warfen wir unser "grünes" Faschingsgeld aus dem Rathausfenster

Auch wenn es im Grunde nicht zum Lachen ist, thematisierten wir die Millionenverluste durch den Landsberger Derivatehandel. Wir warfen eigens kreiertes Faschingsgeld aus dem Rathausfenster und verteilten es unter den Narren.
Hinweisen wollten wir damit auf den in Landsberg herrschenden rot-schwarzen Filz, der offenbar Nährboden für Miss- und Spezlwirtschaft ist – man tut sich bei SPD und CSU gegenseitig nicht weh.
[mehr …]

29.01.12

Stadtrat

Antrag: Freigabe von Einbahnstraßen in Gegenrichtung für RadfahrerDie Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen hat beantragt folgendes im Stadtrat zu beschließen:
Sämtliche Einbahnstraßen im Stadtgebiet – insbesondere der Hintere Anger, der Vordere An-ger, die Herzog-Ernst-Straße, die Schlossergasse und die Hintere Salzgasse – werden für den Radverkehr in der Gegenrichtung freigegeben. Entsprechende Fahrbahnmarkierungen und Beschilderungen sind anzubringen.
[mehr …]

26.01.12

Stadtrat

Veranstaltungshinweis: Diskussionsabend zum Thema Fußgänger und Radverkehr

am Donnerstag, 26. Januar um 20 Uhr ins Sportzentrum Landsberg

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes sollen am unter Leitung von Herrn Prof. Knoflacher vorgeschlagene Maßnahmen mit dem Schwerpunkt Fußgänger und Radverkehr zur Diskussion gestellt.
Grundlage bilden die ausführlichen Erhebungen des Verhaltens der Landsberger Bevölkerung, des Verkehrssystems, der Wirtschaft und der städtebaulichen Strukturen.

» Mehr Infos zu diesem Diskussionsabend: www.zukunftamlech.de
16.01.12

Partei

Grüne Aufstellungsversammlung für die Oberbürgermeisterwahl-Wahl 2012am Montag, 16. Januar um 20 Uhr in der Gaststätte Süßbräu

am 11. März 2012 steht in Landsberg die Neuwahl des Oberbürgermeisters an. Auch wir wollen mit einem eigenen GRÜNEN Kandidaten ins Rennen gehen und laden euch daher am Montag, 16. Januar 2012 um 20 Uhr zur Aufstellungsversammlung für die Oberbürgermeisterwahl 2012 in den Gasthof Süßbräu (Alte Bergstraße 453, direkt am Bayertor) in Landsberg ein.
[mehr …]

16.01.12

Stadtrat

BürgerversammlungMontag, 23. Januar um 19:30 Uhr im Sportzentrum Landsberg

Bürgerinnen und Bürger haben in den Bürgerversammlungen Gelegenheit, Anliegen vorzubringen und zu diskutieren. Austausch von Bürgerschaft und Verwaltung stehen im Vordergrund, ebenso wie die Möglichkeit zur Wortmeldung und Mitsprache bei Entscheidungen der Stadtverwaltung. Anträge können gestellt und zur Abstimmung für eine Behandlung im Stadtrat gebracht werden.
[mehr …]

10.01.12

Partei

Pressemitteilung: Grüne stellen OB-Kandidaten – Ludwig Hartmann bewirbt sichAufstellungsversammlung am 16. Januar um 20 Uhr in der Gaststätte Süßbräu

Der Stadtrat Ludwig Hartmann hat zum Jahreswechsel seine Bereitschaft, sich für die Grünen als Oberbürgermeisterkandidat zur Verfügung zu stellen, dem Grünen Ortsvorstand mitgeteilt.
[mehr …]

16.11.11

Klima, Energie & Umwelt

Infostand "Atomkraft exportiert man nicht!"Mittwoch, 16. und Samstag 19.11., Fußgängerzone Landsberg

Die schwarz-gelbe Bundesregierung will eine Milliardenbürgschaft für den Bau des Oldtimer-AKW Angra 3 in Brasilien übernehmen. Hierzulande Atomkraftwerke abschalten – und anderswo den Bau neuer Kraftwerke unterstützen? So sieht kein Atomausstieg aus!
[mehr …]

» Mehr Infos zur Atombürgschaft auf www.urgewald.de
19.10.11

Stadtrat

11. öffentliche Sitzung des StadtratesMittwoch, 19.10.2011, um 15:30 Uhr bzw. 17.00 Uhr

zur nächsten Sitzung des Landsberger Stadtrates am kommenden Mittwoch, 19.10.2011, um 15:30 Uhr bzw. 17.00 Uhr, möchten wir Sie ganz herzlich einladen.
Vor der eigentlichen Sitzung findet eine öffentliche Ortsbesichtigung des Neubaus des Hochbehälters Pitzling statt. Der Hochbehälter ist Teil der Vernetzung der Wasserversorgung von Ost- und Westteil der Stadt. Nebeneffekt: Nach Fertigstellung kann der bestehende Druckbehälter aus dem Bayertor ausgebaut werden und dessen überfälliger Sanierung steht nichts mehr im Wege.
Abfahrt hierfür: 15:30 Uhr bei Firma Eisele, Von-Kühlmann-Straße 11.
[mehr …]

28.09.11

Stadtrat

"Schluss mit der Hinterzimmerpolitik, Herr Lehmann!"Offener Brief der Grünen Stadtratsfraktion an Herrn Oberbürgermeister Lehmann zu der, aus dem LT vom 24.09.2011 bekanntge-wordenen, Vereinbarung zwischen Stadt und Landratsamt, Schul-busse weiterhin am Hauptplatz halten zu lassen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Lehmann,

Seit mehr als einem Jahr diskutieren wir nun schon intensiv im Landsberger Stadtrat wie der Verkehr am Hauptplatz nach dem Umbau sicherer aber auch weniger werden kann. Mehrheitlich waren wir Stadträte uns einig, dass die Schulbusse am Hauptplatz nicht mehr halten sollten, d.h. die Schüler am Hauptplatz nicht mehr ein- bzw. aussteigen können. Die geplante neue Lechbrücke soll unteranderem dies möglich machen.
[mehr …]

» LT-Artikel "Schulbusse halten doch auf dem Hauptplatz", 24.09.2011
22.08.11

Stadtrat

Pressemitteilung: Grüne wollen die Holzbrücke am MutterturmEinbindung in attraktives (Rad-)Wegenetz gefordert

Wie von uns Landsberger GRÜNEN und einer großen Mehrheit der LandsbergerInnen wiederholt gefordert, müssen die Belastungen durch den Autoverkehr in der Stadt verringert werden. Dies setzt u.a. voraus, dass es ein dichtes und attraktives Fuß- und Radwegenetz gibt. Wir befürworten daher die geplante Holzbrücke für Fußgänger und Radfahrer am Mutterturm als Verbindung zwischen Altstadt und westlichen Stadtteilen. Sie muss aber Teil eines solchen attraktiven und engmaschigen Fuß- und Radwegenetzes sein.
[mehr …]

» Infos zur geplanten Holzbrücke auf der Internetseite der Stadt Landsberg.
» "Teil des Wegenetzes": Presseartikel im Landsberger Tagblatt vom 25.08.2011
27.07.11

Kultur & Medien

Bericht: "Heimat - ein Matinee in Wort, Bild und Ton" - Ein großer Erfolg!Ohne wieder das Wort alternativ zu bemühen: Die Matinee am Sonntag, den 10. Juli, im Bürgerbahnhof hatte durch die Musik und die Dia-Show, aber auch durch die besondere Athmosphäre des Ortes einen gänzlich anderen Charakter als es sonst Parteiveranstaltungen haben. Den Anfang machte die Band "Nochsontrio", eine neue Formation, die ihr Debut in Landsberg gab und mit bayerischen Cover-Versionen von Pop-Klassikern und gekonnter Interpretation von Biermöslblasn-Liedern die 60 Gäste in Stimmung brachte.
[mehr …]

» Der ganze Vortrag kann auf Sepp Dürrs Internetseite nachgelesen oder heruntergeladen werden.
10.07.11

Kultur & Medien

Veranstaltung: "Heimat - ein Matinee in Wort, Bild und Ton"

10. Juli, 11 Uhr, Bürgerbahnhof Landsberg mit MdL Dr. Sepp Dürr, Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag

Am Sonntag den 10. Juli 2011 spricht um 11 Uhr der Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag, Dr. Sepp Dürr im Bürgerbahnhof Landsberg zum Thema "Heimat". Untermalt wird dieses Matinee mit Fotos von Hans-Henning Lüßmann und Annunciata Foresti sowie Musik von Maura Knierim (Harfe, Kulturpreisträgerin des Landkreis Landsberg) und der Band "nochsontrio". Der Eintritt ist frei!

08.06.11

Klima, Energie & Umwelt

Energietour der Grünen Landtagsfraktion: Energiewende jetzt!MdL Ludwig Hartmann am Mittwoch, 8. Juni um 19:30 Uhr im Seerestaurant Utting beim Dampfersteg

Unter dem Leitmotiv "Energiewende jetzt!" tourt die grüne Landtagsfraktion vom 30. Mai bis zum 10. Juni durch Bayern, um sich einen Überblick über die vielfältigen Erfolgsbeispiele, aber auch über Fehlentwicklungen und offene Baustellen zu verschaffen. Besucht werden unter anderem "Pionierunternehmen", die schon lange erkannt haben, dass Energieeffizienz und Erneuerbare Energien ein lohnenswertes Geschäftsfeld sind. In diesem Rahmen findet am Mittwoch, 8. Juni um 19:30 Uhr im Seerestaurant Utting beim Dampfersteg ein Vortrag mit Diskussion zur Energiepolitik in Bayern und im Landkreis Landsberg statt.
[mehr …]

» www.gruene-fraktion-bayern.de Mehr Infos zur Grünen Energietour 2011
08.06.11

Kultur & Medien

Künstleratellier "Kunst im Stellwerk"Offizielle Eröffnung am 08. Juni um 19:00 Uhr mit MdL Dr. Sepp Dürr, Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag

Das Künstleratelier "Kunst im Stellwerk" ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins KunstFormat e.V. Zur offiziellen Eröffnung am 08. Juni um 19:00 Uhr in der Seestr. 5 in Diessen begrüßen Schirmherrn Herbert Kirsch, Erster Bürgermeister des Marktes Diessen und Dr. Sepp Dürr, Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag.
[mehr …]

» www.kunst-im-stellwerk.de
31.05.11

Partei

Neuwahlen des Ortsvorstandes der Grünen LandsbergGenerationswechsel bei Landsberger Grünen

Die Landsberger Grünen haben beim Treffen des Ortsverbandes am Donnerstag, 26. Mai einen neuen Vorstand gewählt und damit zugleich einen Generationswechsel vollzogen. Der neue Vorstand besteht aus den drei gleichberechtigten Mitgliedern Jan Bentele, Sara Klein-Schild und Henrik Lüßmann.
[mehr …]

06.05.11

Stadtrat

Antrag: Grundsatzbeschluss zum Ausbau der Windkraftnutzung in der RegionAm 6. Mai 2011 haben wir einen Antrag zum Thema Windenergie in den Stadtrat gebracht, der in der Stadtratsitzung vom 27. Juli gerade noch Fristgerecht auf die Tagesordnung kam. Mit einer sStadtratsmehrheit wurde dieses brisante Thema allerdings um weitere zwei Monate Vertagt.
[mehr …]

02.05.11

Klima, Energie & Umwelt

Fukushima ist überall

Anti-Atom-Mahnwache jeden Montag um 18 Uhr am Georg-Hellmairplatz, Landsberg

Mit Entsetzen und Trauer verfolgen wir die Tragödie in Japan. Unsere Gedanken sind bei den Opfern des Tsunamis, des Erdbebens und der darauf folgenden atomaren Katastrophe. Noch immer ist das Ausmaß der Schäden am Atomkraftwerk Fukushima nicht abzusehen. In großer Betroffenheit über die Ereignisse in Japan und mit dem festen Willen, dafür zu streiten, dass die Atomkraftwerke in der Bundesrepublik endlich stillgelegt werden, rufen wir auf zur Anti-Atom-Mahnwache jeden Montag um 18 Uhr am Georg-Hellmairplatz Landsberg.

26.04.11

Klima, Energie & Umwelt

25 Jahre Tschernobyl: Anti-Atom-Demo in Landsbergam Dienstag, 26. April 18:30 am Bahnhof Landsberg

Am 26. April 1986 – vor genau 25 Jahren – explodierte das Restrisiko der Atomtechnologie. Es war nicht nur der GAU für die Menschen in der Ukraine und Weißrussland, deren Gesundheit und Lebenswelt zerstört wurden. Es war auch der GAU für jenen Machbarkeitswahn, der die Risiken der Atomenergie immer wieder herunter geredet und geleugnet hatte – bis die Strahlenwolke in den Tagen nach Tschernobyl Europa überzog.
[mehr …]

» Weitersagen! Die Demo auf Facebook
26.04.11

Klima, Energie & Umwelt

25 Jahre Tschernobyl: Anti-Atom-Demo in LandsbergPressetext

Landsberg - Ein breites Aktionsbündnis aus Grüne, SPD und ÖDP, unterstützt von Bund Naturschutz und der evangelischen Jugend Landsberg plant am 26. April eine Anti-Atom-Demo in Landsberg. Start- und Sammelpunkt ist der Landsberger Bahnhof, von wo aus die Demonstration um 18:30 Uhr Richtung Georg-Hellmair-Platz zieht. Um 19:00 Uhr findet dort die zentrale Kundgebung statt.
[mehr …]

» Mehr Infos zur Anti-Atom-Demo am 26. April
26.04.11

Klima, Energie & Umwelt

Landsberger Grüne auf Anti-Atom-Demo am AKW Gundremmingenüber 8.000 Teilnehmer - 50 davon mit dem GRÜNEN Demobus aus Landsberg

am Ostermontag machten wir uns mit einem bis auf den letzten Platz ausgebuchten GRÜNEN Demobus auf den Weg nach Günzburg um gemeinsam im Gedenken an Tschernobyl gegen Atomkraft zu demonstrieren. Hier ein paar Foto-Impressionen.
[mehr …]

26.04.11

Klima, Energie & Umwelt

Anti-Atom-Demo in Landsbergüber 600 Teilnehmer demonstrieren am 25. Jahrestag von Tschernobyl gegen Atomkraft

Weit mehr als doppelt so viele Teilnehmer wie erwartet füllten am Abend des 26.04.2011 - genau 25 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl - den Georg-Hellmair-Platz in Landsberg, um des verheerenden Unglücks zu gedenken und um Konsequenzen zu fordern: "Alle AKWs abschalten!". Hier einige Fotos
[mehr …]

» Jetzt selber aktiv werden und den Stromanbieter wechseln! www.atomausstieg-selber-machen.de
25.04.11

Klima, Energie & Umwelt

25 Jahre Tschernobyl: Anti-Atom-Demo am AKW Gundremmingenam Ostermontag, 25. April in Günzburg -- Bustransfer aus Diessen, Utting, Schondorf und Landsberg

am Ostermontag, dem Vortag des 25. Jahrestags der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl, finden im Rahmen einer bundesweiten Demonstration gegen Atomenergie, zeitgleich an neun Reaktor-Standorten und drei weiteren Atom-Standorten große Aktionen statt.
Die Diessener Grünen haben einen Reisebus mit 50 Plätzen organisiert, der uns am 25.04.2011 nach Gundremmingen und wieder zurück bringt.
[mehr …]

» www.tschernobyl25.de: Alle Infos zum Bundesweiten Aktionstag am Ostermontag
30.03.11

Stadtrat

Integriertes Stadtentwicklungskonzept LandsbergBürgerwerkstätten am 30. und 31. März um 19:30 Uhr im Festsaal des Rathauses

Wie wird, könnte oder sollte das Leben hier in Landsberg in Zukunft aussehen? Um diese zentrale Frage geht es im integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK). Am Mittwoch 30. März und Donnerstag, 31. März finden hierzu zwei sogenannte "Bürgerwerkstätten" unter dem Titel „Zwei Abende für Landsberg – Zukunft am Lech“ statt.
[mehr …]

» www.zukunftamlech.de Infos zum Stadtentwicklungskonzept Landsberg
25.03.11

Klima, Energie & Umwelt

Fukushima mahnt: Alle AKWs abschalten!Großdemo am Samstag, den 26.03.2011 auf dem Odeosplatz in München!

wenn nicht jetzt, wann dann? Lasst uns am Samstag, den 26. März gemeinsam gegen Atomkraft demonstrieren und damit ein Zeichen setzen, das die Regierung nicht übersehen kann!
[mehr …]

» www.anti-atom-demo.de Alle Infos zu den Großdemos
24.03.11

Partei

Einladung zur Kreisversammlungam Donnerstag, 24. März um 20 Uhr im Schafbräu, Hinterer Anger 338, Landsberg

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freunde und Interessierte,
wir laden Euch wieder herzlich zur Kreisversammlung ein. Es stehen spannende Themen auf der Tagesordnung mit lokaler, regionaler und bundespolitischer Bedeutung, und es ist die letzte Versammlung vor den Vorstands-Neuwahlen im Mai.
[mehr …]

18.03.11

Klima, Energie & Umwelt

Mahnwache für die Opfer der Erdbeben- und Reaktorkatastrophe in Japan

Freitag, 18. März um 17.00 Uhr am Georg-Hellmairplatz, Landsberg

Wir wissen bis heute nicht, wie viele Opfer alleine das Erdbeben und der Tsunami gefordert haben. Und nun wird Japan auch noch von einer dritten Katastrophe bedroht, denn in Fukushima ist es zum atomaren GAU gekommen. Die Folgen für die Menschen und die Umwelt in der Umgebung des havarierten Reaktors sind nicht abzusehen.
Daher gedenken wir am Freitag, den 18. März um 17 Uhr in einer Mahnwache am Georg-Hellmairplatz der Opfer.

27.02.11

Partei

Es geht ums Ganze!

Bürgerentscheid zum Hauptplatzumbau am 27. Februar

Etwa zwei Drittel der Landsberger haben das Ratsbegehren (September 2009) mit unseren urGRÜNEN Forderungen für eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität befürwortet:
• weniger Durchgangsverkehr
• weniger Lärmbelastung durch den Straßenverkehr
• Barrierefreiheit und gute Begehbarbarkeit
• deutlich mehr Platz für Fuß- und Radverkehr
Wir GRÜNE meinen, das Ergebnis aus dem Bürgervoting (Entwurf 2 / Lohrer.Hochrein) kann sich sehen lassen.
Laden Sie sich hier unseren Informationsflyer herunter und Lesen sie unsere Argumente für eine Erweiterung der Fußgängerzone.



» Unser Flyer als PDF zum Download
» Alle Infos zum Hauptplatumbau auf www.hauptplatz-landsberg.de
27.02.11

Stadtrat

Bürgerentscheid: Große Mehrheit für einen Hauptplatzumbau mit Straßenverlegung.

58,3% Stimmen für das Ratsbegehren "Erweiterung der Fußgängerzone"

Bei einer Wahlbeteiligung von 40,33% entscheidet sich die Mehrheit der Landsberger für den bereits in der Bürgerbefragung favorisierten Entwurf2 (Straßenverlegung) des Münchner Büros Lohrer.Hochrein.
Das Quorum des Bürgerentscheids 2 ("Erweiterung der Fußgängerzone")wurde mit 22% erreicht. Der Entscheid ist damit gültig.
Der Bürgerentscheid 1 (Pro Hauptplatz) wurde zwar ebenfalls mehrheitlich mit Ja beantwortet (50,9%), allerdings wurde hier mit nur 18,4% der Wahlberechtigten das Quorum nicht erreicht. Dieser Entscheid ist demnach nicht gültig.
Wäre auch dieser gültig gewesen hätte die Stichfrage entschieden. 54,6% haben hier für eine Straßenverlegung gestimmt.

Alle Ergebnisse unter http://212.227.97.78/webcam/wahl-hauptplatz-2011/index.html

17.02.11

Stadtrat

Hauptplatzumbau Vorher/Nacher AnsichtenIst-Zustand im Vergleich zu Entwurf 2

Hier wollen wir euch Fotos vom Ist-Zustand und Fotomontagen vom möglichen Ergebnis nach dem Umbau nach Entwurf 2 (Büro Lohrer.Hochrein) präsentieren.
[mehr …]

03.02.11

Partei

Vortrag: "Bürgerbeteiligung schafft mehr Demokratie"03. Februar, 19:30 Uhr im Seniorenstift Kaufering

Michael Pelzer, der 1. Bürgermeister aus Weyarn spricht und diskutiert mit Ihnen über Bürgerbeteiligung in Kommunen.
[mehr …]

29.11.10

Partei

Einladung zur Kreisversammlungam Montag, 29. November um 20 Uhr im Kramerhof, Ringstraße 4, Riederau

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freunde und Interessierte, wir laden Euch herzlich zur letzten Kreisversammlung in diesem Jahr ein. Wir werden neben den Berichten aus den Ortsverbänden, Gemeinderäten und von den letzten Parteitagen schwerpunktmäßig über den Kreishaushalt 2011 sprechen. Dort tut sich – wie ihr sicher gelesen habt – im kommenden Jahr eine riesige Finanzierungslücke auf, zu der wir einen Standpunkt finden müssen. Der Abend ist aber auch offen für Diskussionen über die Lage der Grünen im Umfragehoch.
[mehr …]

02.11.10

Stadtrat

Neugestaltung der Schwaighofkreuzung auf Kosten der Kastanien Infoveranstaltung Di. 9.11. 20 Uhr, Gasthof Siebentisch

Wussten Sie, dass die Stadt erneut einen Umbau der Schwaighofkreuzung plant?

Im Juli 2010 wurde im Stadtrat mehrheitlich beschlossen für eine Umgestaltung der Schwaighofkreuzung einen Betrag von 180.000 € im städtischen Haushalt bereit zu stellen. Bereits vor über 20 Jahren gab es ähnliche Umbaupläne, die jedoch am massiven Protest der Bürger scheiterten. Auch dieses Mal gehen die Planungen zu Lasten der kleinen Grünfläche inklusive der alten, ortsbildprägenden Kastanien.
[mehr …]

28.10.10

Rechtsradikalismus

Vorstellung der Broschüre „Stein des Anstoßes – Landsberg … Schlageter ... Regung und Erregung“Donnerstag, den 28. Oktober um 20 Uhr im Pfarrzentrum Mariä Himmelfahrt in Landsberg

Am Donnerstag, den 28. Oktober um 20 Uhr halten Claus-Peter Lieckfeld und Wolfram Kastner – die im Oktober 2006 dem Landsberger Schlageterstein einen "Denkanstoß" versetzten – im Pfarrsaal Mariä Himmelfahrt in Landsberg einen Vortrag, in dem es auch um den historischen Albert Leo Schlageter geht, im Wesentlichen aber um seine Instrumentalisierung durch die nationalsozialistische Propaganda.
[mehr …]

23.10.10

Partei

Die Grünen starten mit Schwung in die 2. HalbzeitGemeinsame Klausur von Kreisvorstand und Kreistagsfraktion

Der Stillerhof in Wessobrunn: ein Ort der Ruhe, der Einkehr, der Gemeinschaft und des Aufbruchs…

Unter diesem Motto hat sich die komplette Grüne Kreistagsfraktion 1,5 Tage Auszeit genommen und gemeinsam mit dem Kreisvorstand Landsberg die politische Arbeit im Landkreis reflektiert. Zwar stehen erst 2014 Kommunalwahlen an, aber die Halbzeit der Legislaturperiode ist bald erreicht und manche Weichen müssen früh gestellt werden.
[mehr …]

11.10.10

Landesbank

Vortrag: Milliardengrab Landesbank - Zum Kauf der Hypo Group Alpe Adria durch die BayernLB

Dr. Sepp Dürr, MdL - Landesbank-Experte der Grünen, Informiert am Mo. 11. Oktober um 20 Uhr im

"Größenwahn, arroganz und Ignoranz haben zum Debakel der Landesbank geführt. Dafür sind vor allem Stoiber und seine Ex-Minister Huber, Beckstein u.a. verantwortlich. Aber auch die Regierung Seehofer mit den Ministern Zeil und Fahrenschon hat versagt."

Sepp Dürr, Mitglied im Landesbank-Untersuchungsausschuss informiert über Hintergründe, Verantwortliche und Konsequenzen der Landesbank-Krise. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, nicht nur dem Vortrag zu folgen, sondern aktiv mit Sepp Dürr zu diskutieren.

» Der Blog zur Begleitung des Untersuchungsausschusses: www.milliardengrab-landesbank.de
09.10.10

Klima, Energie & Umwelt

Grün mobilisiertAnti-Atom-Menschenkette am 9. Oktober in München

Der Widerstand gegen die Atompolitik der Bundesregierung ist in ganz Bayern spürbar, beinahe täglich wird überall im Freistaat demonstriert. Die Proteste finden ihren vorläufigen Höhepunkt am Samstag, den 9. Oktober in München, wenn eine großen Menschenkette die Stadt zum Zentrum der Anti-Atom-Bewegung verwandeln wird.
[mehr …]

» Mehr Infos zur Anti-Atom-Kette in München: www.anti-atom-bayern.de

von re nach li : Ragnhild Thieler (Kulturreferentin), Sepp Dürr (Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag), Klaus Gast (Kreisheimatpfleger), Wolf Schindler (Kunstforum Weilheim)
19.07.10

Kultur & Medien

Sepp Dürr im Stadtmuseum Weilheim

Sepp Dürr, Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag besuchte am 19. Juli das Stadtmuseum Weilheim und tauschte sich mit Kulturreferentin der Stadt Weilheim und Wolf Schindler vom Kunstforum, aus. Es ging um die Situation der Museen und der KünstlerInnen in Bayern. Klaus Gast, Kreisheimatpfleger machte eine Führung durch das Museum. Das Museum soll umgebaut werden und sich zeitgerechter präsentieren (Museumpädagogische Angebote, Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst)

13.07.10

Klima, Energie & Umwelt

TIPP: Frontal21-Dokumentation "Der große Bluff"Fernsehdokumentation über die Laufzeitverlängerungspläne der Bundesregierung

Am Dienstag, den 13. Juli sendet das ZDF um 21 Uhr eine 43-Minütige Dokumentation über die Laufzeitverlängerungspläne der Bundesregierung. Wer den Sendetermin dieser hochinteressanten Dokumentation verpasst hat kann sie sich unter folgendem Link online ansehen:
[mehr …]

» ZDF Mediathek: Frontal21-Dokumentation "Der große Bluff"
04.07.10

Gesundheit

Volksentscheid: 61% sagen JA zu einem Nichtraucherschutz ohne AusnahmenAb 1. August gilt´s!

Bei einer Wahlbeteiligung von bayernweit 37,7% stimmten am Sonntag, 4. Juli 61% für den Volksentscheid. Ab dem 1. August gilt nun wieder das Ursprüngliche Nichtraucherschutgesetz, wie es Anfang 2008 von der CSU besclossen wurde.
Einzige Änderung: Die Klausel „soweit [die Gaststätten] öffentlich zugänglich sind“ wird ersatzlos gestrichen. Damit entfällt die Rechtsgrundlage für die Einrichtung von Raucherclubs.
[mehr …]

» Die Abstimmungsergebnisse für den Landkreis Landsberg
» Die Abstimmungsergebnisse für Bayern
21.06.10

Landesbank

Vortrag: "Versagen auf der ganzen Linie!"Sepp Dürr, Mitglied im Landesbank-­Untersuchungsausschuss informiert über Hintergründe, Verantwortliche und Konsequenzen der Landesbank-Krise.

„Größenwahn, Arroganz und Ignoranz haben zum Debakel der Landesbank geführt. Dafür sind vor allem Stoiber und seine Ex-­Minister Huber, Beckstein u.a. verantwortlich. Aber auch die Regierung Seehofer mit den Ministern Zeil und Fahrenschon hat versagt.“ Sepp Dürr, Mitglied im Landesbank-­Untersuchungsausschuss informiert über Hintergründe, Verantwortliche und Konsequenzen der Landesbank-Krise.
[mehr …]

» www.milliardengrab-landesbank.de
02.05.10

Rechtsradikalismus

Ausstellung: 20. bis 29. Mai in der Stadtbücherei Landsberg

Das Bürgerbündnis gegen Rechtsextremismus zeigt die Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" vom 20. bis 29. Mai in der Stadtbücherei Landsberg. Diese Ausstellung zeigt neben den Erkennungscodexen von rechtsextremen Jugendszenen die Darstellung der rechtsextremen Parteien und das Auftreten der Internet-, der Frauen und der Intelektuellen Szene in Bayern.
[mehr …]

26.04.10

Klima, Energie & Umwelt

Menschenkette120.000 Menschen demonstrierten am Samstag gegen Atomkraft

Es war eine der größten Protestaktionen gegen Atomkraft in Deutschland: Rund 120.000 Demonstranten reihten sich in eine 120 Kilometer langen Menschenkette zwischen Brunsbüttel und Krümmel ein. Mit dabei waren auch unsere beiden grünen Landsberger Stadträte Ludwig Hartmann und Henrik Lüßmann.
[mehr …]

24.04.10

Klima, Energie & Umwelt

KETTENreAKTION: Atomkraft abschalten!24. April: Aktions- und Menschenkette zwischen Brunsbüttel und Krümmel

Am Samstag, den 24. April 2010, wird es unter dem Motto "KETTENreAKTION: Atomkraft abschalten!" die große Anti-Atom-Menschenkette zwischen den Atomkraftwerken Brunsbüttel und Krümmel und durch Hamburg geben. Zigtausende werden auf ca. 120 Kilometern ein starkes Zeichen für das Ende der Atomenergie und eine zukunftsfähige, ökologische Energiewende setzen.
[mehr …]

18.03.10

Partei

Kreisversammlung18. März 2010 um 20 Uhr, in Dießen-Riederau, „Kramerhof“, Ringstr. 4

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freunde und Interessierte, wir laden Euch herzlich ein zur ersten Kreisversammlung im neuen Jahr am 18. März 2010 um 20 Uhr, in Dießen-Riederau, „Kramerhof“, Ringstr. 4
[mehr …]

15.03.10

Rechtsradikalismus

Nazi-Demo in Landsberg am 29.05.2010 abgesagtDie erfolgreichen Anti-Nazi-Demos Ende 2008 und Anfang 2009, sowie das anhaltende Engagement der Bürger in Landsberg zeigen nachhaltige Wirkungen: Eine für den 29.05.2010 geplante Kundgebung der Rechtsextremen wurde vorerst abgesagt.
[mehr …]

21.02.10

Kultur & Medien

Lesung: "Macht und Missbrauch - Franz Josef Strauß und seine Nachfolger" Montag, 8. März um 19:00 Uhr in der "Säulenhalle" Landsberg

Ein pensionierter bayrischer Finanzbeamter stellt höchst unbequeme Fragen über die kriminellen Verquickungen der Amigos der CSU mit Händlbratern, Bäderbetreibern und Waffenhändlern. "Warum konnte F.J. Strauss seine Machenschaften so lange treiben, bis er in die Ewigkeit abberufen wurde?" fragt Schlötterer. "Warum habt Ihr dem Mann Gefolgschaft geleistet, warum habt ihr ihn immer wieder auf den Schild gehoben?" Seine Memoiren sind ein ernüchterndes Lehrstück über Filz und Korruption und trösten nur durch eine schöne Pointe: der Verfasser ist seit 1975 Mitglied der CSU. (Denis Scheck in der ARD-Sendung "Druckfrisch" vom 6. 9. 09)
[mehr …]

17.01.10

Stadtrat

Bürgerentscheid "STOPP dem Brückenbau"am Sonntag 17. Januar zur Abstimmung gehen!

Am 1. April diesen Jahres hat eine Mehrheit aus CSU und SPD den Bau einer maßiven Brücke für 1,6 Mio Euro mitten in einem Landschaftsschutgebiet und bei kriesenbedingt leerer Stadtkasse beschlossen.
Wir Grüne haben uns mit UBV, BAL, ÖDP, Bund Naturschutz und Landsberger Bürgern zusammengetan um diesen Irrsinn zu verhindern.
[mehr …]

17.01.10

Stadtrat

DANKE! Bürgerentscheid "STOPP dem Brückenbau" erfolgreich!

73,39% stimmten gegen ein neues Brückenbauwerk

Eine überwältigende Mehrheit der Landsberger Bürger hat dem geplante Millionenprojekt von CSU und SPD eine klare Absage erteilt. Wir Grüne sehen dieses Ergebnis auch als Denkzettel für den intransparenten Politikstil von Oberbürgermeister Ingo Lehmann. Es scheint als wüssten Landsbergs Bürger besser als so mancher Politiker wie in Krisenzeiten mit Steuergeldern umzugehen ist.

» Das Ergebnis des Bürgerentscheids auf der Internetseite der Stadt
15.01.10

Stadtrat

In aller KürzeJan Bentele zum Bürgerentscheid "STOPP dem Brückenbau"

Jetzt mal in ganz wenigen Worten, was gegen die Brücke spricht:
[mehr …]

07.01.10

Stadtrat

Informationsveranstaltung zum Bürgerentscheid "STOPP dem Brückenbau"

Donnerstag, 7. Januar 2010 ab 19:30 Uhr im Sportzentrum Landsberg



» www.bi-lechsteg.de Website der Bürgerinitiative "STOPP dem Brückenbau"
19.11.09

Gesundheit

Volksbegehren für echten Nichtraucherschutzvom 19. November bis 2. Dezember in der Stadtverwaltung Landsberg bzw. im Rathaus ihrer Gemeinde eintragen (Personalausweis nicht vergessen!)

Vom 19. November bis 2. Dezember 2009 findet die 14-tägige Eintragungszeit des Volksbegehrens „Für echten Nichtraucherschutz“ statt. Ziel ist die Rücknahme der von CSU und FDP beschlossenen Aufweichung des Nichtraucherschutzes.
[mehr …]

» Alle Infos zum Volksbegehren: www.nichtraucherschutz-bayern.de
05.11.09

Stadtrat

Bürgerbegehren Die benötigte Zahl von 1.631 Unterschriften wurde weit übertroffen!

Soeben wurde vom Bürgerbüro Landsberg bekanntgegeben, dass die Schwelle von den aktuell benötigten 1.631 Unterschriften für das Bürgerbehren "Stopp dem Brückenbau" um drei Stück überschritten worden ist. Es sind noch - Originalton - "Elend viele" Listen da, die Mitarbeiter hören jedoch nach Überschreiten des Schwellenwertes auf zum kontrollieren.
[mehr …]

30.10.09

Partei

Besuch im LandtagUnser Landsberger Landtagsabgeordneter Ludwig Hartmann lädt in den Landtag ein

Eingeladen sind interessierte Bürger, die sich den Bayerischen Landtag in München einmal von innen ansehen und hinter die Kulissen der Politik blicken möchten. Folgende Termine stehen dabei zur Auswahl:

Dienstag, der 01.12.2009, 16:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag, der 17.12.2009, 09:00 - 11:00 Uhr
[mehr …]

22.10.09

Partei

Kreisversammlungam 22. Oktober, 20 Uhr, Gasthaus „Siebentisch“, Schwaighofstr. 5, Landsberg

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freunde und Interessierte,
wir laden Euch herzlich ein zur zur letzten Kreisversammlung in diesem Jahr.
[mehr …]

15.10.09

Frieden

Podiumsdiskussion: Krieg in Afghanistan15.10. um 19:30 Uhr im Landgasthof „Der Kramerhof“ in Riederau

In diesem Moment, in dem Sie diesen Text lesen, sind 4.200 Bundes-bürgerinnen und -bürger in Afghanistan und verteidigen unter Einsatz ihres Lebens „unsere Freiheit am Hindukusch“. Der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr dient aber auch und vor allem zur Sicherung der Aufbauarbeit vor Ort. In der deutschen Bevölkerung ist dieser Einsatz jedoch sehr umstritten. Ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung fordert den Rückzug unserer Soldaten. Es wird mit Recht gefragt, ob die Gefahr für Leib und Leben der Soldaten im Einklang mit den Zielen und den zu verteidigenden Werten steht.
[mehr …]

27.09.09

Bundestagswahl 2009

Unser Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2009Unser Programm zur Bundestagswahl am 27. September wurde geschrieben für eine Zeit großer Umbrüche. Die Folgen der Wirtschafts- und Finanzkrise belasten viele Menschen.
[mehr …]

» GRUENE.DE: Mehr Infos und Inhalte zur Bundestagswahl
27.09.09

Bundestagswahl 2009

Marcus ReichenbergUnser grüner Direktkandidat für den Wahlkreis Weilheim - Landsberg - Garmisch-Partenkirchen

Am 27. September 2009 werden die Karten neu gemischt! Es gilt eine neue politische Verantwortung außerhalb der großen Koalition zu finden. Die Grüne Partei ist bereit die Regierungsverantwortung mit ihren Zukunftsprojekten zu übernehmen.
[mehr …]

» MarcusReichenberg.de: Mehr infos zu unserem Direktkandidaten
22.09.09

Kultur & Medien

Sepp Dürr besucht eines der wenigen Künstlerhäuser in Bayernzu Gast in der Künstlerwerkstatt HAUS 10

Auf Einladung von Annunciata Foresti besuchte Dr. Sepp Dürr, Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag und Beate Walter-Rosenheimer, Bundestagskanditatin der Grünen im Landkreis FFB, die Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck HAUS 10.
[mehr …]

» www.kulturwerkstatthaus10.de: Die Künstlervereinigung im Internet
20.09.09

Stadtrat

Bürgerbegehren "Stopp dem Brückenbau"1600 Unterschriften werden benötigt – auf Ihre Stimme kommt es an!

Am 1. April diesen Jahres hat die Mehrheit aus CSU und SPD den Bau einer maßive Betonbrücke für 1,6 Mio Euro mitten in einem Naturschutgebiet und bei kriesenbedingt leerer Stadtkasse beschlossen.
Wir Grüne haben uns nun mit UBV, BAL, ÖDP, Bund Naturschutz und Landsberger Bürgern zusammengetan um Unterschriften für ein Bürgerbegehren zu sammeln. Die Landsberger sollen direkt entscheiden.
[mehr …]

16.09.09

Bundestagswahl 2009

Veranstaltungen

Mi, 16.09.09 20:00 Uhr
Geltendorf, Alter Wirt, Mooreweiserstr. 5

Wahlveranstaltung mit Direktkandidat Marcus Reichenberg
mit MdL Sepp Daxenberger, MdL Sepp Dürr, MdL Ludwig Hartmann und Direktkandidat zur Bundestagswahl Marcus Reichenberg. Dazu die Liedermacher Göttler & Raith (www.goettler-raith.de).

Do, 17.09.09 19:30 Uhr
Bahnhof Landsberg

Themenveranstaltung: Energiewende jetzt. Energie und Klima der Zukunft
mit Ludwig Hartmann (MdL) und Marcus Reichenberg (Direktkandidat zur Bundestagswahl).

10.09.09

Stadtrat

Antrag: Fußgängerzone zwischen 18 und 9 Uhr für Radfahrer freigebenIn der oben genannten Zeit ist die Fußgängerzone so wenig frequentiert, dass Radfahrer Passanten kaum behindern können. Daher sollte das Durchfahren mit dem Fahrrad der Fußgängerzone in dieser Zeit erlaubt sein. Eine entsprechende Beschilderung ist anzubringen.
[mehr …]


Dr. Sepp Dürr und Dr. Meggle-Freund
08.09.09

Kultur & Medien

Sepp Dürr im Stadtmuseum Landsberg

Dr. Sepp Dürr, Kulturpolitischer Sprecher der Grünen im Bayerischen Landtag besuchte am Dieinstag, den 8. September das Stadtmuseum Landsberg und diskutierte bei einer Führung durch die Ausstellung "75 Jahre Künstlerverbände zwischen Ammersee und Lech" mit Museumsleiterin Dr. Meggle-Freund und den Vorsitzenden der Landsberger Künstlerverbände über die Lage der Museen und der KünstlerInnen.

04.09.09

Stadtrat

Antrag bzgl. der Protokollierung von SatdtratssitzungenReaktion auf Buchstabendreher bei Hauptplatz-Ratsbegehren

Nach dem ärgerlichen, den Sinn ändernden Buchstabendreher in der amtlichen Bekanntmachung und dem Stimmzettel für das Ratsbegehren zur Hauptplatzumgestaltung fordern wir die derzeitige Protokollpraxis im Stadtrat zu ändern.
[mehr …]

27.07.09

Agrar & Verbraucher

Ortstermin zum Thema Gefährdung der Lebensgrundlage der HonigbieneDienstag, 28. Juli 11 Uhr, Landwirtschaftliche Lehranstalten Landsberg

Anlässlich der weiterhin bestehenden Gefährdung der Bienen durch Einsatz von Pflanzenschutz- und Saatgutbeizmitteln in der Landwirtschaft und der Abnahme des Angebots an blühenden Pflanzen in Folge einer immer intensiver betriebenen Landwirtschaft mit sich ausbreitenden grünen Monokulturen laden die Grünen im Bayerischen Landtag zu einem Ortstermin ein.
[mehr …]

24.06.09

Stadtrat

Antrag: Klimafreundliche EislaufbahnKunststoff-Eis, 6 Wochen statt 4 Monate

Die Grüne Stadtratsfraktion reagiert auf den Mehrheitsbeschluss des Verwaltungs- und Finanzausschusses vom 20. Mai, auf dem Hartplatz des Ignaz-Kögler-Gymnasiums von November bis Februar eine beschallte und bewirtete Eislaufbahn als Ersatz zum Publikumslauf in der Eishalle zu errichten, mit einem Änderungsantrag.
[mehr …]

01.06.09

Stadtrat

Antrag auf Schaffung der Stelle eines "Klimaschutzmanagers"Die Stadt Landsberg muss beim Klimaschutz mehr Verantwortung übernehmen. Vor Ort in der Kommune gibt es riesige ungenutzte Potentiale bei Energieeinsparung, Energieeffizienz und den Erneuerbare Energien - hier vor Ort liegen die Stellschrauben, nicht nur für CO2- sondern auch für gewaltige Kosteneinsparungen.
[mehr …]

30.05.09

Rechtsradikalismus

Demonstration gegen RechtsextremismusTreffpunkt: Samstag 30. Mai, 11 Uhr, Waitzinger Wiese Landsberg (Nähe AOK)

Vom Treffpunkt Waitzinger Wiese verläuft der Demonstrationszug zum Hauptplatz, wo um 11:45 Uhr eine Kundgebung stattfindet. Neben Rednern aus Gesellschaft, Politik und den Kirchen wird es auch einen Live-Auftritt der "MEHLPRIMELN"
[mehr …]

» www.landsberg-wehrt-sich.de: Website des Bürgerbündnisses gegen Rechtsextremismus
27.05.09

Rechtsradikalismus

Landsberg wehrt sich gegen erneuten NaziaufmarschLudwig Hartmann, MdL, ruft seine Mitbürger am Pfingstsamstag ab 11 Uhr zur Gegenveranstaltung auf

Der Grüne Landtagsabgeordnete Ludwig Hartmann ruft seine Landsberger Mitbürger auf, sich in großer Anzahl an der Veranstaltung gegen einen Naziaufmarsch am Pfingstsamstag, ab 11 Uhr, am Treffpunkt Parkplatz Waitzinger Wiese zu beteiligen.
[mehr …]

03.03.09

Kreistag

Neukonzeption der Wertstoffsammlung im LandkreisInfoveranstaltung zum vorliegenden Gutachten

im März/April diesen Jahres soll im Kreistag die Entscheidung getroffen werden, wie es weiter geht mit der Wertstofferfassung (Wertstofsammelstellen) in unserem Landkreis. Der bestehende Vertrag läuft ende des Jahres aus.
Zur Neukonzeption gibt es ein Gutachten mit einigen Varianten, die wir euch gerne am 3.3.2009 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamts (Von-Kühlmann-Straße 15, Landsberg) vorstellen und mit euch diskutieren wollen.
[mehr …]

07.02.09

Klima, Energie & Umwelt

Strompreiserhöhung bei der LEW Eine trickreiche Begründung

Die Strompreiserhöhung der LEW in Höhe von 11,4 % zum 1. April 2009 ist nach Ansicht des Landtagsabgeordneten Ludwig Hartmann von Bündnis 90/Die Grünen nicht gerechtfertigt. Die Begründung der LEW, die „deutlich gestiegene Beschaffungskosten“ als den Hauptgrund für die Preissteigerung angibt, sei mehr als fragwürdig.
[mehr …]

26.01.09

Stadtrat

„Ein Meilenstein für Landsberg“Erwerb der beiden Versorgungsnetze für Strom und Gas in die Wege geleitet.

„Vor Jahren hat unsere Fraktion eine Diskussion angestoßen, die jetzt über alle Parteigrenzen hinweg in einer einstimmigen Entscheidung für unsere Stadt mündet - so sollte Politik öfters funktionieren!“ freut sich der grüne Fraktionsvorsitzende Ludwig Hartmann über die jüngste Entscheidung des Stadtrates, das Strom- und Gasnetz zukünftig selbst zu betreiben.
[mehr …]

21.01.09

Wirtschaft

Nachhaltige Investitionen Landtagsabgeordneter Ludwig Hartmann fordert nachhaltige Investitionen

"Jeder Euro, der in die Hand genommen wird, führt zu zusätzlichen Schulden und muss deshalb im Interesse der nächsten Generation nachhaltig angelegt werden." fordert Ludwig Hartmann.
[mehr …]

22.12.08

Wirtschaft

Holzlieferung an Klausner gestopptAnfrage des Abgeordneten Ludwig Hartmann

"Welche der im Folgenden aufgeführten Konsequenzen – Kündigung des Vertrages, Einstellung der Lieferung, Reduzierung des Holzeinschlages, Akquirieren neuer Groß-Kunden – ziehen die Bayerischen Staatsforsten aus der einstweiligen Verfügung des österreichischen Kartellgerichtes, welche eine weitere Lieferung von Sägerundholz an Klausner- Holz-Bayern weit unterhalb der marktüblichen Preise feststellt und untersagt und welche Auswirkungen hat das Urteil auf die künftige Geschäftspolitik der Bayerischen Staatsforsten?"
[mehr …]

18.12.08

Stadtrat

Grüne lehnen Stadthaushalt für 2009 abDie Stadtratsdebatte zum städtischen Haushalt für das Jahr 2009 hat deutlich offenbart, wo die politische Mehrheit die Prioritäten für die Kommunalpolitik setzt. Prioritäten, die die Fraktion der Grünen nicht teilt und deshalb auch den Haushalt abgelehnt hat. Der Ausbau von Festwiese und Parkplätzen, ein zusätzlicher Fußgängersteg über den Lech und eine Stadthalle wurden befürwortet, während energietechnische Sanierungen städtischer Gebäude und Schulen verschoben wurden.
[mehr …]

» Unsere Anträge zum Haushalt 2009 zur Reduzierung der Energiekosten für die städtischen Gebäude blieben leider unbeachtet
14.12.08

Stadtrat

Stadtrat beschließt eigene Aushubdeponie mitten im Wald – Ein weiterer halber Hektar Frauenwald wird gerodet und versiegeltHenrik Lüßmann zur schleichenden Erweiterung des Gewerbegebiets „Frauenwald“ und zum Versiegelungswahn der Stadt:

„Nachdem im Landsberger Nord-Westen (Victor-Frankl-Straße) eine, mit Altlasten kontaminierte Fläche (ehem. Kasernengebiet, Ölwechsel auf freiem Feld) nun bebaut werden soll sucht die Stadtverwaltung nach einer Lösung zur Zwischenlagerung des belasteten Aushubmaterials und beschreitet dabei befremdliche Pfade – in den Wald.
[mehr …]

27.11.08

Partei

Einladung zur KreisversammlungDonnerstag, 27. November 2008 um 20.00 Uhr, Gaststätte Schafbräu, Hinterer Anger 338 in Landsberg

Liebe Grüne, liebe GALier, liebe Freunde und Interessierte, hiermit laden wir euch recht herzlich zu unserer Kreisversammlung ein.
[mehr …]

22.11.08

Rechtsradikalismus

Nicht ignorieren - Nicht wegschauen! Ludwig Hartmann zum angekündigten Nazi-Aufmarsch am 29. November

Ein Patentrezept, wie man als Stadt am besten mit Nazi-Aufmärschen umgeht, gibt es nicht. Das Wichtigste ist: Nicht wegzuschauen, nicht ignorieren sondern vielfältig dagegen aktiv werden!
[mehr …]

19.11.08

Stadtrat

Anträge zum Haushalt 2009Reduzierung der Energiekosten für die städtischen Gebäude

Die starken Preissteigerungen für Energie in den letzten Jahren werden sich – mit einer kurzen Abschwächung aufgrund der Finanzkrise – in den nächsten Jahren weiter drastisch fortsetzen. Ursache sind der weitere wachsende Energiehunger der Schwellenländer sowie die zu Neige gehenden fossilen Energiequellen (siehe „Peakoil“ ). Will die Stadt zukünftig nicht von den Energiekosten „aufgefressen“ werden, so muss sie dringend den Energiebedarf vor allem für die Heizung der ihr unterstellten Gebäude drastisch reduzieren.
[mehr …]

06.11.08

Rechtsradikalismus

Nie wieder - Landsberg steht zu seiner GeschichteGründung eines Aktionsbündnisses gegen Rechtsradikalismus

Der Kreisjugendring Landsberg ruft zur "Gründung eines Aktionsbündnisses gegen Rechtsradikalismus im Landkreis Landsberg" auf und läd dazu alle interessierten Bürger am Dienstag, den 11. November um 20 Uhr ins Pfarrzentrum Mariä Himmelfahrt (Elisabethraum) nach Landsberg ein.
Der unerfreuliche Grund für diese kurzfristige Einladung ist die Ankündigung der rechtsradikalen Organisation „Nationales Augsburg“ einer Demonstration unter dem Motto „Landsberg steht zu seiner Geschichte“ am 29.11.2008. Fünf weiter Demonstrationen in Landsberg sollen folgen.
[mehr …]

06.11.08

Wirtschaft

Edeka Logistikzentrum zwischen Kaufering und LandsbergStellungnahme der Grünen Stadtratsfraktion

Der Kauferinger Bürgermeister Dr. Klaus Bühler hat Edeka Südbayern das im Moment landwirtschaftlich genutzte Areal östlich der B17 als möglichen Standort für Logistikzentrum angeboten. Doch der Versuch ein gigantisches Logistikzentrum von Edeka zwischen Landsberg und Kaufering anzusiedeln ist für die Region kein Gewinn.
[mehr …]

02.11.08

ÖPNV & Verkehr

LKW-Verbot in der Iglinger StraßeGemeinsammer Antrag von ÖDP und Grünen

Zusammen mit der "Bürgerinitiative Verkehrsberuhrigter Landsberger Norden" haben wir einen Antrag erarbeitet, das LKW-Verbot in der Iglinger Straße neu zu regeln.
[mehr …]

01.11.08

Stadtrat

Umstellung der Stadtverwaltung auf Recycling-PapierGemeinsamer Antrag von ÖDP und GRÜNE

Unser gemeinsamer Antrag zusammen mit der ÖDP vom 02.07.2008 hat zum Ziel, dass bei der Stadt Landsberg und allen angeschlossenen Behörden ausschließlich Recyclingpapier (Büro und Hygiene) zum Einsatz kommt.
[mehr …]

» ROBIN WOOD zum Thema Papier
30.09.08

Landtagswahl 2008

Danke!Bestes Wahlergebnis der Grünen Geschichte. Sepp Dürr und Ludwig Hartmann im Landtag.

Die bayerischen Grünen erreichen ihr bestes Ergebnisse aller Zeiten. Die CSU verliert nach 46 Jahren die absolute Mehrheit.
[mehr …]

» Die Ergebnisse der Landtagswahl aus dem Stimmkreis 119
» Die Ergebnisse der Bezirkstagswahl aus dem Stimmkreis 119
» www.landtagswahl2008.bayern.de: Alle Ergebnisse der Landtagswahl im Überblick
26.08.08

Agrar & Verbraucher

Spitalgut umstellen! Ökoanbau lohnt sich für alleInfoveranstaltung am Di., 26. August 20 Uhr im Schafbräu (Hinterer Anger 338, Landsberg)

Bio boomt. Die Nachfrage nach Biolebensmitteln wächst seit Jahren zweistellig. Mit der Nachfrage kann das Angebot regionaler Bioprodukte schon lange nicht mehr Schritt halten. Beim Ökoanbau ist Bayern inzwischen von einem Spitzenplatz unter den Bundesdurchschnitt zurückgefallen. International sieht der Vergleich noch schlechter aus. Ein Grund ist die Blockadepolitik von CSU und Staatsregierung. Dabei liegen die Vorteile des Ökoanbaus auf der Hand: Er schützt das Klima und schafft Arbeitsplätze. Wenn Bayern nicht endlich handelt, verpassen unsere Bauern beste Marktchancen.
[mehr …]

05.07.08

Klima, Energie & Umwelt

Veranstaltungshinweis: "Peak Oil? Zur Zukunft der fossilen Energien."Freitag, 18. Juli, 20:00 Bahnhof Landsberg

In welcher Zukunft liegt das Problem der Verknappung fossiler Ressourcen? Welchen Daten und Darstellungen kann man trauen? Gibt es Prognosen, die realistischer sind als andere? Oder gibt es nur Indizienbeweise gegen verzerrte Darstellungen und überzogene Erwartungen?
[mehr …]

» Studie: "Zukunft der weltweiten Ölversorgung" (Kurzfassung)
» ZDF Mediathek: Frontal21 "Ölpreis: Autofahren nur für Reiche"
07.04.08

Landtagswahl 2008

Hartmann sorgt für Sensation bei Listenaufstellung für die LandtagswahlAm vergangenen Sonntag fand in Rosenheim die oberbayerische Listenaufstellung für die Landtagswahl in Herbst statt. Bei den oberbayerischen Grünen tummelt sich hier alles, was Rang und Namen hat: Die beiden Landesvorsitzenden, beiden Fraktionssprecher sowie namhafte Abgeordnete. Die Listenaufstellung wurde mit großer Spannung erwartet. Die Liste wird immer von einer Frau angeführt, dann wechseln sich die Geschlechter ab.
[mehr …]

» Ludwig Harmann im Internet: LudwigHartmann.de
04.04.08

Landtagswahl 2008

Grüne nominieren Fraktionschef Sepp Dürr wieder für den LandtagGrüne gehen mit Zuversicht in den Wahlkampf

Sepp Dürr wird bei den Landtagswahlen im September wieder für die Grünen im Stimmkreis Landsberg/Fürstenfeldbruck-West kandidieren. Der 54-jährige Biobauer aus Germering, seit zehn Jahren Abgeordneter und seit Ende 2000 Fraktionsvorsitzender der Landtagsgrünen, wurde auf der Nominierungsversammlung am Mittwoch in Geltendorf mit großer Mehrheit wieder nomi-niert. 22 der 24 anwesenden Mitglieder sprachen sich für ihn aus.
[mehr …]

» Sepp Dürr im Internet: Sepp-Duerr.de
02.04.08

Stadtrat

Das stimmt nicht ganz Herr Lehmann!Anmerkung zum heutigen Interview mit OB Lehmann im LT. (1.4.08)

Im Landsberger Tagblatt (1.4.08 – Seite 24 – Kasten „Nachgefragt") ist im Interview mit Herr Lehmann zu lesen
[mehr …]

05.03.08

Stadtrat

Stadt droht mit rechtlichen Schritten

Deshalb sind die Sitzungsunterlagen vorläufig nicht verfügbar.

Wir lassen es rechtlich prüfen und werden Sie dann umgehend auf unserer Homepage dazu informieren. Zeitgleich haben wir folgenden Antrag gestellt. (siehe unten) Jetzt liegt es am gesamten Stadtrat, ob es künftig eine transparente Politik in Landsberg geben wird.

05.03.08

Stadtrat

Antrag:Die Stadt Landsberg wird künftig die öffentlichen Sitzungsunterlagen und Niederschriften auf ihrer Webseite veröffentlichen.

Sehr geehrter Herr Lehmann,
im Namen der Grünen Stadtratsfraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Stadt Landsberg wird künftig die öffentlichen Sitzungsunterlagen und Niederschriften auf ihrer Webseite veröffentlichen.


[mehr …]

04.03.08

Stadtrat

Mehr Transparenz in die Landsberger StadtpolitikAb sofort veröffentlichen wir auf unserer Homepage die uns vorliegenden Sitzungsvorlagen.

Somit können Sie sich über den Inhalt der jeweiligen Stadtrats- und Ausschusssitzungen ausführlich informieren.
Wie bieten Ihnen diesen Service, da die Stadt Landsberg auf ihrer Webseite nur die Tagesordnungen zur Ansicht anbietet, aber nicht die öffentlichen Vorlagen. Wir finden aber, Sie sollen auch den Sachstand und die Beschlussvorlagen zu den jeweiligen Themen einsehen können.
[mehr …]

03.03.08

Stadtrat

DANKE LANDSBERGaus drei werden fünf Stadträte - 17 % für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Landsberg

Ein Ergebnis das wir kaum glauben können. Nach Auszählung der Stimmen kommen die Grünen auf 16,99% und sind somit jetzt mit fünf Stadtratsmandaten im Stadtrat vertreten. Was Landsberg nur gut tun kann.

Die Neue Grünen-Fraktion im Rathaus.

[mehr …]

09.02.08

Kommunalwahl 2008

Grüne Ideen setzen sich durchWahlprogramm für die Stadtratswahl in Landsberg am 2. März 2008

seit über zwanzig Jahren stehen die Grünen im Landsberger Stadtrat für eine aktive Kommunalpolitik. Wir haben das Umweltthema ins Rathaus gebracht. Was damals belächelt wurde, ist mittlerweile in der Bevölkerung angekommen. Für uns ist Umweltpolitik keine Modeerscheinung, sondern Grundlage nachhaltiger Stadtpolitik.

So konnten wir z.B. durch das konsequente Eintreten für den Erhalt des Frauenwaldes erhebliche Lärmschutzauflagen für das Großsägewerk Klausner durchsetzen, die es ohne unseren Einsatz nie gegeben hätte: unter anderem haben wir den Nachtbetrieb verhindert.

Auch andere grüne Themen sind endlich in den Mittelpunkt des Interesses gerückt: Ganztagesschulen, familienfreundliche Kinderbetreuung, gentechnikfreie Lebensmittel, zukunftsfähige Arbeitsplätze. Diesen Kurs wollen wir in den nächsten sechs Jahren weiterverfolgen.
[mehr …]

04.02.08

Stadtrat

Reicht denn der Lärm in Landsberg immer noch nicht?Mit Erstaunen haben wir dem Kreisboten vom 30. Januar entnommen, dass unser Landrat Walter Eichner nach dem Abzug der Bundeswehr mit einer zivilen Nutzung des Flughafens Penzing rechnet, bzw. sich sogar dafür ausgesprochen hat.
[mehr …]

31.01.08

Stadtrat

Der Grüne LumpDie Faschingszeitung der GRÜNEN Fraktion im Landsberger Stadtrat

Hier gibt es den aktuelle GRÜNEN LUMP zum Download. Auch die früheren Ausgaben von 2007 und 2006 finden Sie hier.
[mehr …]

28.01.08

Kommunalwahl 2008

Kein PlakatierverzichtZum „Plakatierverzicht“ der anderen Parteien erklärt Ludwig Hartmann für Bündnis 90/Die Grünen:
[mehr …]


Klimaschutz ist wählbar: (v.l.) Johann Streicher, Andreas Hartmann, Ludwig Hartmann, Sepp Dürr, Henrik Lüßmann und Traudl Lüßmann
26.01.08

Klima, Energie & Umwelt

Lebensraum retten, Klimaschutz jetzt!

Klima-Infostand mit Fraktionschef der GRÜNEN im Bayerischen Landtag Sepp Dürr

Bei stahlendem Sonnenschein und für den Winter viel zu warmen Temperaturen verteilten unsere grünen Kommunalpolitiker, als Eisbären verkleidet zusammen mit dem Fraktionschef der Grünen im Bayerischen Landtag Sepp Dürr das grüne Klimasparbuch mit dessen Hilfe sich auch zuhause tonnenweise CO2 einsparen lässt.

29.11.07

Stadtrat

Heizpilze sind KlimakillerWir fordern ein Verbot von Heizpilzen in Landsberg

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Lehmann,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Wir beantragen, dass die Stadt Landsberg, dem Vorbild von Städten wie Köln und Stuttgart folgend, keine Genehmigungen mehr für gasbetriebene Heizstrahler auf öffentlichem Grund erteilt.
[mehr …]

23.10.07

Rechtsradikalismus

Schlageter-Stein“Ein „einfaches Wiederaufstellen“ ist hier aber sicherlich der falsche Weg.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Lehmann,
wie im Ältestenrat vereinbart, möchte ich Sie hiermit über unsere Meinung zum weiteren Vorgehen beim Thema „Schlageter-Stein“ in Kenntnis setzen.
[mehr …]

12.07.07

Stadtrat

Kein Programm für jedermannVon Dieter Schöndorfer, Landsberg - LT www.landsberger-Tagblatt.de

Mit ihrer Bilanz der abgelaufenen Legislaturperiode sind die Landsberger Grünen durchaus zufrieden, wenngleich sie selbstkritisch zugeben: "Beim Thema Verkehr waren wir nicht erfolgreich." Doch das Paket soll wieder neu geschnürt werden, denn eines schreibt sich die Interessenpartei (Ludwig Hartmann: "Wir sind keine Volkspartei") auf die Fahnen: "Wir werden unsere Themen immer wieder neu aufnehmen, so lange, bis wir mit dem Erreichten zufrieden sind."
[mehr …]

06.07.07

Klima, Energie & Umwelt

Antrag: Kommunales Förderprogramm für Mikro-BHKWs gefordertSehr geehrter Herr Oberbürgermeister Lehmann,

hiermit beantragen wir die Einrichtung eines kommunalen Förderprogrammes für die Installierung von Mikro-BHKWs im Stadtgebiet.
Dies wird von einigen Kommunen bereits praktiziert, zum Beispiel von der Gemeinde Ismaning.
[mehr …]

02.07.07

Jugend

Demokratie lebt von Vielfalt!Kein Interesse an Einheitspartei!

Zum Angebot der UBV-Jugend, dem Bündnis der Jugendparteien in Landsberg beizutreten (LT vom 27.06.2007) erklären Henrik Lüßmann, Sprecher der Grünen Jugend Landsberg und Ludwig Hartmann Fraktionschef der Grünen Stadtratsfraktion.
[mehr …]

20.06.07

Klima, Energie & Umwelt

Die Zeit der Müsli-Häuser ist vorbei.Haus der offenen Tür am Freitag, den 22.06.2007, 17-20 Uhr. Führungen durch Bauherr und Architekt Eckart Lüps

Neues Demonstrativbauvorhaben für Passivhäuser in Dießen der Firma Kanzler, Neudießenerstraße Ecke Egerstraße.
[mehr …]

08.06.07

Stadtrat

Eine gesonderte Stadtratssitzungzum Thema Ausgleichsflächen - noch vor der Sommerpause.

Bezüglich der geplanten Änderung des Flächennutzungsplanes auf Grund der umfangreichen Ersatzaufforstungen für das Industriegebiet Frauenwald, beantrage ich im Namen der Grünen-Stadtratsfraktion:

Eine gesonderte Stadtratssitzung zum Thema Ausgleichsflächen - noch vor der Sommerpause.
[mehr …]

24.04.07

ÖPNV & Verkehr

CSU sorgt für „Störungen im Betriebsablauf"Bahnstrecke München-Lindau

Zur Weigerung der Bayerischen Staatsregierung, 140 Millionen Euro für den Ausbau der Bahnstrecke München-Lindau vorzufinanzieren, erklärt die Landesvorsitzende Theresa Schopper:
[mehr …]

19.04.07

Klima, Energie & Umwelt

Eine Politik von Vorgesterndem Landrat ist der Klimaschutz schlichtweg egal

Landrat setzt auf fossile Versorgung der Berufsschule, die das Klima weiter aufheizen wird – statt sich an einem geplanten Biomassekraftwerk anzuschließen!
[mehr …]

11.04.07

Klima, Energie & Umwelt

Landsberger Solares-Bürgerkraftwerk absoluter ErfolgMit grünen Ideen tiefschwarze Zahlen schreiben

Das von der Grünen-Stadtratsfraktion bereits im Jahre 2003 beantragte solare Bürgerkraftwerk zeigt deutlich, dass Ökologie und Ökonomie alles andere ist als widersprüchlich. „Hier werden mit Grünen Ideen tiefschwarze Zahlen geschrieben“ freut sich der Fraktionsvorsitzende Ludwig Hartmann.
[mehr …]

» Infos zum BürgerkraftwerkWebseite der Städtischen Werke Landsberg.
07.04.07

Stadtrat

Beachvolleyball-Platz in Luna-ParkGrüne Fraktion fordert stadtnahen Beachvolleyball-Platz

Die Grüne Stadtratsfraktion hat einen Beachvolleyball-Platz im stadtnahen Lunapark als alternative zum verschwundenen Platz am IKG beantragt.
[mehr …]


Filmplakat: Eine unbequeme Wahrheit
22.03.07

Klima, Energie & Umwelt

Kinofilm: Eine unbequeme Wahrheit

29. März, 20 Uhr im Stadttheater Landsberg (Filmforum)

Der oscarprämierte Umweltfilm von Al Gore wird am 29. März im Landsberger Filmforum (Stadttheater) gezeigt. Im Anschluss folgt ein Gespräch mit Prof. Dr. Friedrich Schmidt-Bleek (Autor des Buchs "Die Wachstumsmaschine - der ökonomische Charme der Ökologie" und Preisträger des Takeda World Environment Award 2001) und den Besuchern, moderiert von Hans Schappert . Karten gibt es an der Theaterkasse, Vorbestellungen sind ratsam unter Telefon 08191/128333.

» Prof. Dr. Friedrich Schmidt-Bleek
19.03.07

Stadtrat

Gestaltungsbeirat

Errinerung an Antrag vom 28. März 2006

Nicht zuletzt angesichts der Diskussion um die Rathaustüren, der neuen Plattform über dem Mühlbach (Eiscafé Cortina) sowie dem Fachmarktzentrum haben wir nochmals an unseren Antrag vom 28. März 2006 erinnert. Darin geht es um die Einrichtung eines Gestaltungsbeirates für die Stadt Landsberg, den wir für dringend notwendig halten.

» Vor einem Jahr beantragt: Ein Gestaltungsbeirat ähnlich dem in Regensburg
17.03.07

Klima, Energie & Umwelt

Keine Vorabrodung des FrauenwaldesDie Grünen im Landsberger Stadtrat fordern, keine weitere Rodung im Frauenwald solange die Flächen nicht verkauft sind.

Die Fraktion der Grünen im Landsberger Stadtrat stellt hierzu folgenden Antrag:
[mehr …]

08.03.07

Stadtrat

Aufwandsentschädigung der Stadträtezur aktuellen Debatte um die Erhöhung der Stadtratsdiäten

Sicher haben Sie sich schon mal folgende Fragen gestellt:
Wie hoch sind die Aufwandsendschädigungen für die Landsberger Stadträte?
Die Gläserne Fraktion - Wie viel bekommen die Grünen Stadträte?
Warum ist die Aufwandsentschädigung zwischen den Stadträten so verschieden?

Auf diese und noch mehr Fragen zum Thema Aufwandsentschädigung möchten wir Ihnen Antworten geben.
[mehr …]

05.02.07

Stadtrat

Gas-Netz in die öffentliche Hand!Antrag der Grünen Fraktion 2004

Folgenden Antrag hat die Grüne Fraktion bereits vor über zwei Jahr gestellt. Trotz einstimmiger Zustimmung des Werksausschusses ist bis heute kein Ergebnis bekannt.
[mehr …]

18.09.06

ÖPNV & Verkehr

Verkehrslärmreduzierung im Altstadtbereichim Namen der Grünen Stadtratsfraktion stelle ich folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept für die Verkehrslärmreduzierung im Altstadtbereich zu erarbeiten. Ein möglicher Ansatz sollte hier der Austausch des Kopfsteinpflasters im Bereich der Fahrspuren durch einen lärmreduzierender Belag sein.
[mehr …]

15.03.06

Stadtrat

Grüne beantragen GestaltungsbeiratVorbild Regensburg

im Anschluss an unsere Stadtratsfahrt nach Regensburg wurde im Stadtrat die Einrichtung eines Gestaltungsbeirates diskutiert. Man einigte sich auf einen Beobachtungszeitraum von 12 Monaten, um dann erneut darüber zu beschließen.
[mehr …]

» Gutes Beispiel: Gestaltungsbeirat in Regensburg
04.05.04

Agrar & Verbraucher

Landsberg soll gentechnikfreie Zone werdenLeider fand dieser Antrag in dieser Form keine Zustimmung.

Sehr geehrter Oberbürgermeister Ingo Lehmann, Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
aus aktuellem Anlass möchte ich, im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen, folgenden Antrag stellen. Landsberg soll gentechnikfreie Zone werden"

Den Beschluss des Stadtrates vom 19.06.2004 finden sie ganz unten.
[mehr …]

zurück

Grüne News
News können nicht geladen werden.
.
http://www.anti-atom-bayern.de/