Home | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |
Kreisverband Stadtrat Termine Kontakt

gruene-landsberg.de

»  Aktuelle Themen »  Partei »  Stadtrat »  Archiv »  Unsere Ziele »  Termine »  Kontakt

weitere Ortsverbände

»  Gruene-Diessen.de »  Gruene-Geltendorf.de »  Gruene-Kaufering.de »  GAL-Utting.de »  Gruene-Schondorf.de »  Gruene-Jugend-Landsberg.de

Links

»  Sepp-Duerr.de »  LudwigHartmann.de »  Gruene-Bayern.de »  Gruene.de »  Gruene-Bundestag.de »  Gruene-Jugend.de »  Petra-Kelly-Stiftung.de
05.03.19

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch Landsberg

Dienstag, 5. März, 20 Uhr, Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG), Vorderer Anger Landsberg

Wir laden ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 5. März um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.


Als Themenvorschläge stehen u.a. auf der Agenda:
  • Verkehrskonzept: Ratsbegehren zur Festlegung der Ziele
    Das Bürgerbegehren „Erst den Verkehr planen, dann bauen“ wurde im Stadtrat als abgelehnt. Grund ist die zu unbestimmte und damit rechtlich nicht zulässige Formulierung der Fragestellung.
    Vor allem, wann ein Verkehrskonzept „schlüssig“ und „nachhaltig“ ist liegt im Auge des Betrachters. Dies ist auch der Grund, warum das seit 2015 vorliegende Verkehrskonzept von Prof. Dr. Knoflacher bisher nicht umgesetzt wurde. Stadtrat und Verwaltung stehen nicht mehrheitlich hinter dessen Zielsetzung – Einer deutlichen Verlagerung des Autoverkehrs auf Fuß, Rad und ÖPNV. Daher möchten wir Grüne nun in einem ersten Schritt die Landsberger bei einem Bürgerentscheid über die Ziele eines zu erstellenden Verkehrskonzeptes abstimmen lassen. Initiiert durch ein Ratsbegehren. Nur so kann sichergestellt werden, dass es auf einem gesellschaftlichen Konsens basiert und die abgeleiteten Maßnahmen Akzeptanz finden. Über diese Idee und eine mögliche Fragestellung möchten wir mit Euch diskutieren
  • Geplanter Radweg Landsberg – Kaufering: Klima- und Umweltschutz contra Artenschutz?
    Der Feldweg entlang der Bahnlinie zw. Landsberg und Kaufering bietet eine autofreie Rad-Verbindung zwischen den beiden Städten. Für Ausflüge und „Schönwetterradeln“ jetzt schon ideal. Der Kiesweg kann bei Schnee nicht geräumt werden und bei Regen ist er schlammig. Eine Klima- und Umweltgerechten Verkehrswende braucht verlässliche, komfortable und sichere Radwege bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Laut Stadtratsbeschluss soll der Weg daher dieses Jahr asphaltiert werden.
    Doch gerade der für Allwetter-Radler ungeeignete offene Boden und Pfützen sind wichtiger Lebensraum für Insekten, warnt nun u.a. der Botaniker Dr. Andreas Fleischmannvor einer Asphaltierung.
    Wie also umgehen mit diesem Zielkonflikt? Wir möchten die Problematik und mögliche Kompromisse zusammen mit Euch und Dr. Andreas Fleischmann diskutieren.

  • Weitere Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.

    Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!
zurück

Aktuelle Termine
Fr, 24.05.19 | 10:30

Fridays for Future Demo in Landsberg


Sa, 25.05.19 | 10:00 - 12:00

Infostand zur Europawahl in Landsberg


Di, 4.06.19 | 20:00 - 22:00

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch Landsberg


Di, 2.07.19 | 20:00 - 22:00

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch Landsberg



...weitere Termine
http://www.anti-atom-bayern.de/